Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Elektronetz Nord: NBE Regio geht vors Bundesverfassungsgericht

17.01.13 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Direktvergabe im Elektronetz Nord in Sachsen-Anhalt war eines der zentralen Branchenthemen im vergangenen Jahr. Die NASA hat das Netz für 15 Jahre an DB Regio vergeben und die Nordbayerische Eisenbahn bzw. deren Tochtergesellschaft NBE Regio GmbH hat dagegen Rechtsmittel eingelegt. Man unterlag jedoch sowohl vor der Vergabekammer Halle an der Saale als auch vor […]

Weiterlesen »

Elektronetz Nord: OLG Naumburg weist Beschwerde zurück

10.12.12 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Nun ist amtlich, was der Vorsitzende Richter bereits in seiner vorläufigen Rechtsauffassung am 16. Oktober verkündet hat: Die Beschwerde der Nordbayerischen Eisenbahn bzw. deren Tochtergesellschaft NBE Regio GmbH gegen die Direktvergabe des Elektronetzes Nord an die DB Regio AG durch die Aufgabenträger NASA, VBB, ZGB und LNVG wird zurückgewiesen. Nicht aus inhaltlichen, sondern aus formalen […]

Weiterlesen »

NBE Regio bietet mit Stadler KISS fürs Main-Spessart-Netz

29.11.12 (Bayern, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nordbayerische Eisenbahn hat mit ihrer Tochtergesellschaft NBE Regio an der Ausschreibung des Main-Spessart-Netzes teilgenommen. Die NBE ist unter dem Projektnamen „freundlich unterwegs“ an den Start gegangen und wird, so sie den Zuschlag erhalten sollte, mit Doppeldecker-Triebzügen vom Typ Stadler Kiss fahren. Neben der 1. und 2. Wagenklasse wird es auch einen Premium Class geben, […]

Weiterlesen »

NBE Regio bietet mit Stadler KISS fürs Main-Spessart-Netz

28.11.12 (Bayern, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nordbayerische Eisenbahn hat mit ihrer Tochtergesellschaft NBE Regio an der Ausschreibung des Main-Spessart-Netzes teilgenommen. Dieses geht von Frankfurt am Main über Aschaffenburg und Würzburg bis Bamberg. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft als zuständiger Aufgabenträger wird nun die Angebote bewerten und Anfang kommenden Jahres bekannt geben, welcher Bieter das Netz ab Dezember 2015 befahren wird.

Weiterlesen »

Elektronetz Nord: NBE will vors Bundesverfassungsgericht

24.10.12 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

NBE-Geschäftsführer Torsten Sewerin wird das Bundesverfassungsgericht und die Europäische Kommission einzuschalten, wenn das Oberlandesgericht Naumburg sich der Rechtsauffassung der Vergabekammer Halle an der Saale anschließt, wonach der Widerspruch gegen die Direktvergabe im Elektronetz Nord aus formalen Gründen unzulässig sei. Davon wird allgemein ausgegangen, nachdem der Vorsitzende Richter des Senats dies in seiner vorläufigen Rechtsauffassung in […]

Weiterlesen »