Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB AG setzt Tarifverhandlungen vor

09.11.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn führte in der vergangenen Woche sowohl mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) als auch mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihre Tarifverhandlungen fort. „Wir haben hart gearbeitet und sind vorangekommen,“ erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler am Abend zum Stand der Verhandlungen mit der EVG. „Beide Seiten haben im Laufe des heutigen Tages Prioritäten […]

Weiterlesen »

DB AG: Tarifverhandlungen gestartet

18.10.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn AG hat sowohl mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) als auch mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Tarifverhandlungen aufgenommen. Nach der Auftaktverhandlung mit der EVG erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler: „Wir haben in sehr sachlicher und konstruktiver Atmosphäre die verschiedenen Forderungen der EVG besprochen. Wir wollen aus den zahlreichen Themen im Zuge der […]

Weiterlesen »

GDL verhandelt mit EB und STB

24.01.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage laufen Tarifverhandlungen zwischen der GDL und der Erfurter Bahn sowie der Süd-Thüringen-Bahn. Das Zugpersonal der beiden Unternehmen trennt Prozentsätze größtenteils im zweistelligen Bereich vom Tarifniveau anderer Unternehmen. Diese Unterschiede möchte die GDL in einem Tarifabschluss zu definieren und in einem Stufenplan zum vollen Marktniveau zu führen. Konkrete Vorstellungen dazu wurden jedoch noch nicht […]

Weiterlesen »

EVG-Tarifverhandlungen laufen

12.12.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurden die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fortgesetzt. Aber auch nach der vierten Runde bleiben offene Punkte wie die Ausgestaltung des individuellen Wahlmodells zur Arbeitszeit. Die Verhandlungen wurden nach über 16 Stunden unterbrochen. „Wir sind deutlich vorangekommen, brauchen aber noch mehr Zeit “, sagte DB-Personalvorstand […]

Weiterlesen »

DB kündigt Vorschläge für GDL an

17.10.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben in ihrem ersten Verhandlungstermin die umfangreichen Forderungen zu Entgelt, Entgeltstruktur, Zulagen, Ruhezeiten und Arbeitszeitregelungen bewertet. Einigkeit wurde erzielt, dass die Forderungen zum Entgelt aufgrund von zahlreichen strukturellen Änderungen jenseits von 6 Prozent liegen. Beim Thema Arbeitszeit sind DB und GDL unterschiedlicher Auffassung über Auswirkungen und […]

Weiterlesen »

DB AG und EVG: Arbeitsgruppen starten

18.09.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In den Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der EVG starteten in dieser Woche die mittleren Arbeitsgruppen, die die Ergebnisse konkretisieren sollen. Unterdessen wurde gefordert, den DemographieTV auch für die Lokführer in der EVG anzuwenden, da der Grundlagenvertrag zum 30. Juni ausgelaufen ist und (bislang) nicht verlängert wurde.

Weiterlesen »

DB: Tarifverhandlungen laufen

28.08.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Zwischen der Deutschen Bahn AG und Gewerkschaften GDL und EVG laufen die Tarifverhandlungen. Die stocken jedoch noch immer, nach einer schnellen Einigung sieht es nicht aus. Im Gegenteil: Es steht zu befürchten, dass sogar die Frage, welche Gewerkschaft für welche Berufsgruppe oder gar einzelne Beschäftigte zuständig sein soll und welche nicht.

Weiterlesen »

Bahn nennt GDL-Forderungen „überzogen“

30.06.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn nennt die aktuellen Lohnforderungen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) „überzogen“. Viel interessanter ist jedoch die neuerliche Auseinandersetzung mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). Die einen wollen die Lokführer zurück, die anderen wollen auch für die Zugbegleiter verhandeln.

Weiterlesen »

EVG und DB AG: Tarifverhandlungen werden fortgesetzt

19.02.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Vergangenen Freitag gingen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Deutschen Bahn AG zwischen dem Konzern und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in die zweite Runde. Im Mittelpunkt stand diesmal der Branchentarifvertrag für den SPNV. Dieser sieht u.a. vor, dass alle Wettbewerbsbahnen Mindeststandards einhalten müssen, die sich am Haustarifvertrag der Deutschen Bahn orientieren und kennt verbindliche […]

Weiterlesen »

GDL: Kein Streik in Sicht, aber auch noch keine Einigung

13.07.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Sieben Prozent mehr Lohn fordert die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in der diesjährigen Entgeltrunde mit der Deutschen Bahn und verweist darauf, dass die Gewinne im abgelaufenen Jahr um deutlich über zwanzig Prozent gestiegen sind. Außerdem fiel, so die GDL, die Tarifrunde 2011 mit zwei Prozent recht klamm aus – schließlich stand damals die Auseinandersetzung mit […]

Weiterlesen »