Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Der schmale Grad zwischen Transparenz und Gerechtigkeit

10.07.17 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor zehn Jahren gab es im VRR exakt drei Preisstufen: A für die eigene Stadt, B für die Nachbarstadt und C für den Rest des Verbundgebietes. Das hat dazu geführt, daß eine Fahrt von Dortmund nach Schwelm genauso teuer wie wie eine doppelt solange Fahrt nach Mönchengladbach. Es hat an Kostengerechtigkeit gefehlt, aber der Tarif […]

Weiterlesen »

VRR gibt Tarifreform bekannt

10.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum neuen Jahr wird der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, der größte Tarifverband Europas, ein überarbeitetes Tarifsystem an den Start bringen. Im Vergleich zum Status Quo steigen die Fahrpreise um durchschnittlich 1,9 Prozent. In diese Maßnahme fließen fließen die allgemein steigenden Betriebs- und Personalaufwände bei den Verkehrsunternehmen ein.

Weiterlesen »