Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DBV: Streckensterben erreicht unter rot-rot in Brandenburg neuen Rekord

13.06.12 (Brandenburg) Autor:Niklas Luerßen

Seit September 2009 wird Brandenburg von einer rot-roten Koalition regiert. Wer daraus einen gewissen landespolitischen „Schienenbonus“ ableitet, muss angesichts des aktuellen Umgangs mit dem Schienennetz enttäuscht sein. Denn seit einem Jahr gibt es so viele Entwidmungen wie zwischen 2000 und 2008 nicht – ein trauriger Rekord.

Weiterlesen »