Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sachsen: Zwei Jahre ohne Streckenschließungen

09.01.13 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Entgegen anderslautender Warnungen der Oppositionsparteien ist im Freistaat Sachsen seit Jahresbeginn 2011 keine einzige ÖPNV-Strecke dauerhaft geschlossen worden. Darüber hinaus sind keinerlei Remanzenzkosten angefallen und es gab auch keine Rückforderung von Fördermitteln durch den Bund. Darauf wies die FDP-Fraktion im sächsischen Landtag kurz vor dem Jahreswechsel hin.

Weiterlesen »