Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Eine Verkehrswende findet nicht statt

20.04.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgelderträge und Fahrgastzahlen steigen seit Jahren, so auch 2016 wieder. Das Problem ist aber auch seit Jahren das gleiche: Die Steigerung bildet in etwa das deutsche Gesamtverkehrsaufkommen ab, der ÖPNV wächst quasi mit dem Markt aber nicht stärker als dieser. Es gelingt nicht, den Modal Split zugunsten öffentlicher Verkehrsmittel zu verschieben. Und dieser ist auf […]

Weiterlesen »

Statistisches Bundesamt nennt Fahrgastzahlen

20.04.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Woche vor Ostern hat das Statistische Bundesamt, wie in den letzten Jahren immer, die vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) für das Jahr 2016 genannten Fahrgastzahlen noch einmal nach oben korrigiert. Es gab daher mehr Fahrgastfahrten als der Brandenverband angab. Tatsächlich wurden in der Bundesrepublik Deutschland mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund 11,38 Milliarden Fahrgastfahrten verzeichnet, […]

Weiterlesen »

Eisenbahn speditierte 2011 5,4 Prozent mehr Güter

12.03.12 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2011 transportierten in- und ausländische Eisenbahngesellschaften auf dem deutschen Schienennetz Güter im Gesamtumfang von 375,0 Millionen Tonnen. Das entspricht nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einem Zuwachs von 19,3 Millionen Tonnen oder 5,4 % gegenüber 2010. Dies war seit 1992 die höchste auf Schienen transportierte Gütermenge (1992: 379,9 Millionen Tonnen).

Weiterlesen »