Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mannheim: Staatsanwaltschaft ermittelt

11.08.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit dem Eisenbahnunfall am Mannheimer Hauptbahnhof hat die örtlich zuständige Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen. Man geht davon aus, dass der Unfall passiert ist, weil ein Lokführer nach einer Zwangsbremsung gegen ein Halt zeigendes Signal angefahren ist und somit in einen belegten Streckenblock einfuhr.

Weiterlesen »