Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Siegstrecke soll dichteres Angebot erhalten

19.03.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Sieg-Kreis hat sich in der letzten Woche interfraktionell für eine Verbesserung des S-Bahnangebots von Köln bis Hennef (Sieg) auch im Nachmittagsbereich ausgesprochen. Hintergründe sind die hohe Nachfrage und die sehr stark besetzten Züge der Linie RE 9, die durch parallel laufende S-Bahnfahrten abgemildert werden können. Die Linien S 13 und S 19 fahren im […]

Weiterlesen »

Debatte um die Siegstrecke geht weiter

29.01.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die politische Debatte um mögliche Leistungsausweitungen auf der Siegstrecke geht in der Region weiter. Insbesondere das dünne Angebot östlich von Hennef (Sieg) wird vielfach thematisiert. Oliver Krauß (CDU), Mitglied der Gremien im Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR): „Wir sind uns über alle Parteigrenzen hinweg einig, dass diese Angebotsverbesserungen nur ein erster Schritt hin zu einer nachfragegerechten […]

Weiterlesen »

Kapazitätsprobleme auf der Siegstrecke

28.06.13 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der Siegstrecke östlich von Köln gibt es weiterhin Kapazitätsprobleme, denen man sich beim Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NRV) annehmen möchte. So haben die politischen Gremien sich für die Einführung einer neuen Linie S 19 zwischen Köln und Herchen ausgesprochen, jedoch (zunächst) nicht bis zur Landes- und Verbundgrenze nach Au (Sieg). Diese Variante würde zunächst 221.000 […]

Weiterlesen »

Talentprobe im Rhein-Sieg-Express

14.05.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Inbetriebnahme der neuen Züge vom Typ E-Talent 2 gibt es immer wieder Diskussionen um Unterkapazitäten auf dem Rhein-Sieg-Express zwischen Aachen, Köln und Siegen. Um sich selbst ein Bild zu machen, sind Frithjof Kühn (CDU), Landrat im Rhein-Sieg-Kreis und Kreisdirektorin Annerose Heinze, Planungsdezernent Michael Jaeger sowie weitere Mitarbeiter der Kreisverwaltung in der letzten Woche […]

Weiterlesen »

Kapazitätssteigerungen auf dem RSX

19.04.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio und der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) gehen weiter gegen die Kapazitätsprobleme auf der Linie 9 zwischen Aachen, Köln und Siegen vor. Ein bislang nur bei Bedarf eingesetzter Doppeldeckerzug gehört künftig zum festen Bestandteil der RSX-Flotte. Ein Verstärkerzug, der bislang mit Silberlingen gefahren worden ist, wird künftig ebenfalls mit den neuen Zügen vom Typ […]

Weiterlesen »

Betriebskonzept auf der Siegstrecke wird weiter verbessert

04.03.13 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Neuvergabe der Linie RE 9 von Aachen nach Siegen gingen eine ganze Reihe Probleme einher: So wurde die alle zwei Stunden vorhandene Durchbindung nach Gießen aufgegeben und Berichte über verpasste Anschlüsse und in Siegen festsitzende Fahrgäste häuften sich. Nachdem die neuen Züge vom Typ E-Talent 2 mit fast zwei Jahren Verspätung Ende 2012 […]

Weiterlesen »