Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Für eine bessere Eisenbahn

10.01.19 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ich weiß ja nicht, wie viele hochrangige Eisenbahnfunktionäre regelmäßig zwischen Hamburg und Stuttgart, Düsseldorf und München oder Berlin und Köln mit dem ICE fahren. Tatsache aber ist, dass Eurowings und Co. gar nicht soviel Geld für Werbung ausgeben könnten, wie der Fernverkehr der DB AG es immer wieder tut. Und ja, wer hin und wieder […]

Weiterlesen »

SPFV-Probleme schaden der Eisenbahn

10.01.19 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Eines der wichtigsten Themen des Eisenbahnjahres 2018 waren die strukturellen Probleme des SPFV: Die Verspätungsquote stieg, ein immer größerer Teil der Flotte ist defekt und die Schiene droht wieder, in der öffentlichen Betrachtungsweise als unzuverlässig wahrgenommen zu werden. Ein Image, von dem man sich mit der Abschaffung der alten Behördenbahn mühsam befreit hat.

Weiterlesen »

Siemens ist innovativster DB-Lieferant

26.09.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat am letzte Woche Siemens als innovativsten Lieferanten ausgezeichnet. Überreicht wurde der Supplier Innovation Award von Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, für den neuen ICE 4. Ausgezeichnet wurde Siemens für die Entwicklung eines völlig neuen Fahrzeugkonzepts, das eine hohe Flexibilität bietet. Die DB kann dadurch über die gesamte Lebensdauer des Zuges […]

Weiterlesen »

EuroCity nach Rimini starten ab Juni

10.06.16 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Vom 17. Juni an fahren Deutsche Bahn und Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) umsteigefreie EuroCity-Züge an die Adria. Mit dem Sparpreis Europa, ab 39 Euro, geht es bis Rimini – immer freitags und samstags. Das Angebot gilt während der Sommerreisezeit bis 11. September. Die Rückreise erfolgt jeweils samstags und sonntags. Die Züge starten an der Isar um […]

Weiterlesen »