Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SCI analysiert chinesischen Markt

17.01.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der chinesische Bahntechnologiemarkt wird in den nächsten fünf Jahren auf hohem Niveau bleiben, aber nicht mehr wachsen. Nach hohen, stark subventionierten Investition in neue Schienenfahrzeuge in 2018 und 2020 wird der OEM-Markt nach 2020 zurückgehen. Die negative Entwicklung im OEM-Geschäft wird durch ein dynamisch wachsendes After-Sales-Geschäft ausgeglichen.

Weiterlesen »

SCI: Mehr Elektrifizierungen

26.04.18 (Europa, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Das aktuelle Marktvolumen für Elektrifizierungen von Eisenbahnstrecken liegt weltweit bei rund zehn Milliarden Euro und wird bis 2022 jährlich um rund drei bis vier Prozent wachsen. Damit spiegelt sich auch im Schienenverkehr der Trend zur E-Mobilität und die schrittweise Abkehr vom Dieselantrieb wider. Das ist das Ergebnis einer aktuellen SCI-Studie zum Thema.

Weiterlesen »

Von der Tram bis zur Light Rail

20.08.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Straßenbahn stellen wir uns immer als lustige Bim vor, die auf Schienen (Rillen in der Straße) im Autoverkehr mitschwimmt und so schön klingeln kann wie der Eiermann. Aber tatsächlich sind moderne Light-Rail-Systeme weit mehr als das. Es ist kein Zufall, dass gerade in den GUS-Staaten oder in Mittel- und Südamerika in den nächsten Jahren […]

Weiterlesen »

SCI prophezeit starkes Wachstum im Tram-Bereich

20.08.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Laut einer aktuellen Studie von SCI-Verkehr wird der Gesamtbereich Tram in den kommenden Jahren stark wachsen. Insbesondere ausserhalb Europas lassen sich hier eine Menge Geschäfte machen, da entsprechende Netze überall auf der Welt gebaut werden, um die Verkehrsprobleme in den Megametropolen in den Griff zu bekommen. Umweltprobleme, Verkehrsstaus und Parkplatzmangel in Städten verhindern deren Wachstum. […]

Weiterlesen »

Oligopole aufbrechen

08.06.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass die Deutsche Bahn gerade im Regionalverkehr immer wieder Direktvergaben fordert (auch wenn der Markt seit dem Abellio-Urteil größtenteils ausgetrocknet ist), ist das eine. Das andere ist, dass man selbst ganz ohne Frage zu vergebende Aufträge ausschreibt und gar nicht daran denkt, sich mit einem Fahrzeughersteller in irgendeinem Hinterzimmer zu treffen und einen Preis auszuhandeln. […]

Weiterlesen »

SCI: Aktueller Rail Index liegt vor

08.06.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

SCI Verkehr hat in der vergangenen Woche den im zweiten Quartal 2015 aktuellen Rail Index vorgelegt. Die weltweite Stimmung in der Schienenindustrie hat sich im Vergleich zum Jahresbeginn demnacht leicht verschlechtert. Die derzeitigen Geschäfte laufen noch gut – sowohl der Auftragseingang als auch die aktuelle Geschäftslage werden von den befragten Unternehmensvertretern positiv bewertet.

Weiterlesen »

SCI zum deutschen Eisenbahnmarkt

02.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Einer aktuellen SCI-Studie zufolge ist Bewegung im deutschen Eisenbahnmarkt: Vier Jahre nach dem Abellio-Urteil erwarten sie noch immer den Höhepunkt einer „Vergabewelle“, gleichzeitig drängen neue Akteure ins Geschäft und brechen bestehende Oligopole auf. Insgesamt bleibt der Markt spannend und auf Jahre hinweg in Bewegung.

Weiterlesen »

SCI legt Elektrifizierungsstudie vor

21.11.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

SCI Verkehr hat eine aktuelle Studie zur Elektrifizierung von Eisenbahnstrecken veröffentlicht. Demnach liegt das aktuelle Marktvolumen bei rund 7,5 Milliarden Euro im Jahr und wird bis 2018 um etwa fünf Prozent im Jahr wachsen. Dies generiert sich insbesondere aus zahlreichen neuen Metroprojekten sowie der Elektrifizierung von vorhandenen Dieselstrecken mit wachsender Betriebsnachfrage. Der westeuropäische Markt wächst […]

Weiterlesen »

SCI zur Nachfrage nach Schnellzügen

03.09.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

SCI Verkehr geht davon aus, dass sich die Nachfrage nach Triebzügen im Hochgeschwindigkeitsverkehr in den nächsten Jahren auf einem etwas niedrigeren Niveau als bislang einpendeln wird. In der neuen Marktstudie geht das Unternehmen davon aus, dass der Markt bestehen bleibt, weil die Flotten auch bis 2017 um etwa fünf Prozent im Jahr wachsen werden. Jedoch […]

Weiterlesen »

SCI: Nachfrage nach E-Triebzügen wächst

08.07.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

SCI Verkehr hat eine neue Studie ausgearbeitet, bei der man von starkem Wachstum bei der Nachfrage nach Elektrotriebzügen ausgeht. Abgesehen von den Krisenländern in Südeuropa wird weltweit investiert, sowohl um Rollmaterial für Leistungsausweitungen zu haben als auch zum Ersatz stark veralteter Züge. Auch Deutschland wird kräftig investieren.

Weiterlesen »