Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB Schenker Rail erstmals mit Hybrid-Rangierloks unterwegs

19.06.12 (Güterverkehr, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Mitteldeutsche Eisenbahngesellschaft (MEG), eine Tochtergesellschaft der DB Schenker Rail, hat am Standort Schkopau vier neue Hybrid-Rangierlokomotiven des Herstellers Alstom in Betrieb genommen. Die MEG ist damit das erste Unternehmen im Europa, das eine Flotte von Hybridfahrzeugen im Güterverkehr benutzt. Eine fünfte Maschine wird Ende 2012 geliefert. Der Mietvertrag Endet 2018 mit einer Kaufoption.

Weiterlesen »