Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Lärmdebatte: Schienenbonus fällt

25.04.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bislang gab es bei der Verkehrslärmschutzverordnung eine Regelung, die vorsah, 5 dB(a) von den Lärmbelastungen durch die Schiene abzuziehen. Damit darf Schienenlärm lauter sein als Straßenlärm, auch bei Lärmsanierungsmaßnahmen an Bestandsstrecken wurde der Schienenbonus berücksichtigt. Doch damit ist bald Schluss: Zum 1. Januar 2015 fällt die Regelung bei Eisenbahnstrecken, vier Jahre später auch bei Straßenbahninfrastruktur.

Weiterlesen »