Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berlin: S-Bahntisch verliert vor Gericht

17.05.13 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Der sogenannte „S-Bahntisch“, ein informeller Zirkel verschiedener linksextremistischer und stalinistischer Akteure, ist mit seiner Klage gegen eine wettbewerbliche Vergabe der S-Bahn Berlin vor dem Verwaltungsgerichtshof gescheitert. Man fordert eine Direktvergabe an die Deutsche Bahn und wollte die Bevölkerung über ein selbstgeschriebenes „Gesetz zur Beendigung des S-Bahnchaos“ abstimmen lassen. Da dieses aber gegen eine ganze Reihe […]

Weiterlesen »