Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sie lernen es einfach nicht!

05.03.18 (Fernverkehr, Kommentar, NWL, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Geht das schon wieder los? Das Thema ist ja nicht neu. Schon vor zweieinhalb Jahren hat der NWL öffentlich erwogen, die Linie RE 16 zwischen Hagen und Siegen in der Ende kommenden Jahres startenden neuen Vertragsperiode deutlich zu reduzieren: Nur noch alle zwei Stunden sollte es eine Fahrt auf der Ruhr-Sieg-Strecke an den Lenneauen geben, […]

Weiterlesen »

Ruhr-Sieg-Strecke: NWL will wieder InterCity alimentieren

05.03.18 (Fernverkehr, NWL, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabe des Elektronetzes Ruhr-Sieg ist gerade erst gelaufen; Abellio Rail NRW konnte die Vergabe für sich entscheiden. Nun möchte der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) einen erheblichen Teil der Linie RE 16 im Ruhr-Sieg-Korridor in den kommenden Jahren abbestellen und stattdessen Geld für pro forma eigenwirtschaftlich fahrende Fernzüge zahlen, in denen dann die Nutzung mit […]

Weiterlesen »

Die Unfähigkeit von NWL und RMV

14.12.15 (Hessen, Kommentar, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Planung, einen durchgehenden Zug aus Essen über Hagen, Siegen und Gießen nach Frankfurt zu führen, ist sinnvoll. Siegen ist bei traditionellen Eisenbahnverbindungen in den letzten Jahren zu einer künstlichen Bruchstelle geworden und das ohne erkennbaren Grund. Ob nun aus dem Ruhrgebiet nach Frankfurt oder aus dem Rheinland nach Gießen, durchlaufenden Züge wären komfortabler und […]

Weiterlesen »

Ruhr-Sieg-Express: NWL plant Direktvergabe an DB AG

14.12.15 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat offiziell bekannt gegeben, dass man den Ruhr-Sieg-Express nach Ablauf des jetzigen Verkehrsvertrags mit Abellio direkt an die DB vergeben will. Diese soll dort mit Fahrzeugen in InterCity-Lackierung fahren. Bereits seit April hat es demnach Verhandlungen zwischen dem Aufgabenträger und der Deutschen Bahn gegeben. Die Planungen stehen im Zusammenhang mit […]

Weiterlesen »

Studie zum Mittelrhein vorgestellt

30.03.15 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Ausbau der Eisenbahnstrecke Hagen/Köln – Siegen – Gießen ist die einzige brauchbare Alternative, um die Bahnstrecken im Mittelrheintal zu entlasten, teilt das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW mit. Das ist das Ergebnis einer Korridorstudie, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vorgestellt hat. Der Güterverkehr aus Westdeutschland in die […]

Weiterlesen »

Baumaßnahmen auf der Ruhr-Sieg Strecke, Sperrung und SEV in den Ferien

04.07.12 (NWL, VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Sommerferien ist Reisezeit, Sommerferien ist aber auch die Zeit des Bahnbaus. So erneuert die Deutsche Bahn in dieser Zeit an vielen Stellen im Land ihr Gleisanlagen. So auch vom 6. Juli bis zum 20. August auf der Ruhr – Sieg Strecke zwischen Altena und Lennestadt-Grevenbrück. Dort werden 17 Kilometer Gleise neu verlegt, 51.000 Tonnen Schotter […]

Weiterlesen »