Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB Regio: Freizeitverkehr an der Sieg

12.06.19 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenige Wochen vor dem Start der Sommerferien hat DB Regio eine Broschüre zur Freizeitgestaltung rund um den Rhein-Sieg-Express aufgelegt. Gemeinsam mit der Influencerin Jasmin Nosber werden zahlreiche Ziele zum Freizeitverkehr zwischen Aachen, Köln und Siegen präsentiert. Nosber, Mutter von zwei Söhnen (zwei und vier) hat zusammen mit ihrer Familie Ausflugsziele entlang der Regionalexpress-Strecke RE 9 […]

Weiterlesen »

NVR: Mehr Kapazitäten auf der Siegachse

29.03.18 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen der hohen Nachfrage auf der Kölner Ost-West-Achse und insbesondere zwischen Köln und dem Siegtal musste der Aufgabenträger Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) in den letzten Jahren mehrfach die Kapazität aufstocken. Bei der letzten Ausschreibung im Jahr 2007 war die extrem positive Nachfrageentwicklung nicht ersichtlich.

Weiterlesen »

NVR weitet Kapazitäten auf RE 9 aus

18.11.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt rund 52,5 Millionen Euro investiert der Kölner Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) in den nächsten Jahren, um Kapazitätsausweitungen auf dem Rhein-Sieg-Express zwischen Aachen, Köln und Siegen zu ermöglichen. Eine entsprechende Information wurde im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht.

Weiterlesen »

Siegstrecke: NVR kritisiert DB Regio

28.05.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) kritisiert die teilweise erheblichen Unterkapazitäten von DB Regio auf der Linie RE 9, insbesondere auf der Siegstrecke östlich von Köln. Zuletzt mussten sogar Leute an den Bahnsteigen zurückbleiben, weil in die Züge niemand mehr hinein passte. Man forderte vor diesem Hintergrund kurzfristige Verbesserungen.

Weiterlesen »

Debatte um RSX-Kapazität dauert an

24.01.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Debatte um die (mangelnden) Kapazitäten auf der Linie RE 9 (Rhein-Sieg-Express) zwischen Aachen und Siegen dauern weiter an. Seit der Neuvergabe fahren hier nicht mehr durchgängig Doppeldeckerzüge, sondern größtenteils Triebzüge vom Typ E-Talent 2. Darüber hinaus sieht der NVR in einer Stellungnahme, die dem Eisenbahnjournal Zughalt.de vorliegt, auch externe Störfaktoren, etwa Ausfälle und Verspätungen […]

Weiterlesen »

Kapazitätsprobleme auf der Siegstrecke

28.06.13 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der Siegstrecke östlich von Köln gibt es weiterhin Kapazitätsprobleme, denen man sich beim Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NRV) annehmen möchte. So haben die politischen Gremien sich für die Einführung einer neuen Linie S 19 zwischen Köln und Herchen ausgesprochen, jedoch (zunächst) nicht bis zur Landes- und Verbundgrenze nach Au (Sieg). Diese Variante würde zunächst 221.000 […]

Weiterlesen »

Talentprobe im Rhein-Sieg-Express

14.05.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Inbetriebnahme der neuen Züge vom Typ E-Talent 2 gibt es immer wieder Diskussionen um Unterkapazitäten auf dem Rhein-Sieg-Express zwischen Aachen, Köln und Siegen. Um sich selbst ein Bild zu machen, sind Frithjof Kühn (CDU), Landrat im Rhein-Sieg-Kreis und Kreisdirektorin Annerose Heinze, Planungsdezernent Michael Jaeger sowie weitere Mitarbeiter der Kreisverwaltung in der letzten Woche […]

Weiterlesen »

Betriebskonzept auf der Siegstrecke wird weiter verbessert

04.03.13 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Neuvergabe der Linie RE 9 von Aachen nach Siegen gingen eine ganze Reihe Probleme einher: So wurde die alle zwei Stunden vorhandene Durchbindung nach Gießen aufgegeben und Berichte über verpasste Anschlüsse und in Siegen festsitzende Fahrgäste häuften sich. Nachdem die neuen Züge vom Typ E-Talent 2 mit fast zwei Jahren Verspätung Ende 2012 […]

Weiterlesen »