Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahnhof Rheda nach Schüssen gesperrt

15.11.11 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Jürgen Eikelberg

Heute Nacht (14./15. November 2011) hat ein offensichtlich verwirrter 27-jähriger Mann mehrere Schüsse auf den Bahnhof Rheda (Rehda-Wiedenbrück) und ein türkisches Lebensmittelgeschäft abgefeuert. Er habe eine Hakenkreuzbinde am Arm getragen. Er ließ sich gegen 2 Uhr von der Polizei widerstandslos festnehmen. Man fand bei ihm zwei Gewehre. Der Haltepunkt ist wegen der Ermittlungen noch bis […]

Weiterlesen »