Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Eine gute Schiene statt #Flugscham

28.11.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Lassen wir die Probleme mit der Personalakquise heute mal außen vor: Stand jetzt können wir davon ausgehen, dass Leistungsausweitungen nicht möglich sind. Allenfalls würden mehr Züge im Fahrplan stehen, die dann doch nicht fahren würden, weil das Personal nicht vorhanden ist. Aber da wir hier nicht von kurzfristigen Leistungsausweitungen sprechen, gehen wir einfach mal davon […]

Weiterlesen »

Verbände stellen Reaktivierungsvorschläge vor

28.11.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat gemeinsam mit der Allianz pro Schiene insgesamt zehn Strecken in Deutschland vorgeschlagen, die derzeit stillgelegt sind, aber reaktiviert werden können. „Unsere bundesweiten Vorschläge erstrecken sich von der Ostsee bis zu den Alpen. Mit diesen neuen, alten Eisenbahnverbindungen kann Deutschland beim Klimaschutz rasch vorankommen“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz […]

Weiterlesen »

Pro Bahn Hessen zu Reaktivierungen

29.05.19 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und die Allianz pro Schiene in der letzten Woche umfassende Reaktivierungen für Eisenbahnstrecken gefordert haben, sieht der Landesverband Hessen von Pro Bahn ein solches Vorgehen differenziert. Grundsätzlich begrüßt man zwar die Zielrichtung, dennoch hat man sich in Bezug auf Hessen mit den verschiedenen Vorhaben genauer beschäftigt, so der Landesvorsitzende […]

Weiterlesen »

Bayern: Debatte über Reaktivierungen

16.05.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der vierten bayerischen Oberbürgermeisterkonferenz am 3. Mai in Nürnberg forderten die Mandatsträger im Beisein des Konzernbeauftragten der DB für Bayern, Klaus-Dieter Josel, und des leitenden Beamten der Verkehrsabteilung im bayerischen Innenministerium, Hans-Peter Böhner, die Reaktivierung vieler Bahnstrecken als Maßnahme, die Städte vom massiv wachsenden Verkehr zu entlasten, schreibt der VCD Bayern.

Weiterlesen »

NWL plant Reaktivierungen

17.11.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Viele Eisenbahnstrecken, die einst von der Behördenbahn geschlossen worden sind, haben dennoch eine Menge Zukunftspotential und könnten sowohl für den Personenverkehr als zum Teil auch für den Güterverkehr reaktiviert werden. Konkrete Planungen gibt es etwa im Gebiet des nordrhein-westfälischen Aufgabenträgers Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL).

Weiterlesen »

VCD begrüßt Reaktivierungspläne

17.10.13 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich eines Netzwerktreffens der niedersächsischen Landesregierung in Berlin zum Thema Verkehrsinfrastruktur nutzt der Verkehrsclub Deutschland (VCD) die Gelegenheit, um auf die Bestandssicherung der Schiene aufmerksam zu machen. Dabei begrüßt man ausdrücklich die Bestrebungen der Landesregierung sechs bis acht Eisenbahnstrecken, die von der Behördenbahn einst geschlossen wurden, wieder für den Fahrgastbetrieb mit den Standards des modernen […]

Weiterlesen »

Bayern: Reaktivierungen auf Probe geplant

24.07.13 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Freistaat Bayern soll der Eisenbahnbetrieb im ländlichen Raum weiter gestärkt werden. Verkehrsminister Martin Zeil (FDP) plant zu diesem Zweck probeweise Reaktivierungen von Bahnstrecken, um Ergebnisse zu sammeln. Im Anschluss soll entschieden werden, ob sich eine dauerhafte Bestellung von SPNV-Leistungen auf Strecken lohnt, die die Behördenbahn einst geschlossen hat.

Weiterlesen »

VCD Bayern: Endlich Chance für Bahnreaktivierungen in Westmittelfranken nutzen

02.08.12 (Bayern) Autor:Niklas Luerßen

„Der VCD Bayern freut sich sehr über das Engagement des Freistaats, die Reaktivierungen der Bahnstrecken Dombühl – Nördlingen und Gunzenhausen – Nördlingen voran zu treiben“, betont der Bahnexperte des Landesverbandes des ökologischen Verkehrsclubs, Gerd Weibelzahl.

Weiterlesen »