Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Marihuana im Zug sichergestellt

04.04.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Beamte der Bundespolizei Chemnitz verbrachten vergangenen Montag einen 19 jährigen Marokkaner zum Revier Chemnitz Hauptbahnhof. Vorausgegangen war eine Leistungserschleichung des Marokkaners. Er war mit der Erzgebirgsbahn von Annaberg-Buchholz in Richtung Chemnitz ohne gültigen Fahrschein unterwegs.

Weiterlesen »

Großer Rauschgiftfund im InterCity

10.05.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bundespolizei hat letzten Mittwoch an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden Rauschgift mit einem Straßenhandelswert von etwa 260.000 Euro aufgespürt. Die Bundespolizisten hatten gegen 17:25 Uhr, im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung, im Bahnhof Bad Bentheim (Niedersachsen) einen zwischen Amsterdam und Berlin verkehrenden InterCity der DB Fernverkehr AG kontrolliert. Dabei spürten die Beamten im […]

Weiterlesen »

Rauschgiftfund in der Westfalenbahn

06.05.16 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Nacht zum vergangenen Sonntag stellten Beamte der Bundespolizei Bad Bentheim in einem Zug der Westfalenbahn nicht geringe Rauschgiftmengen mit einem Straßenverkaufswert von rund 5.100 Euro sicher. Nach Ankunft eines Zuges aus Leer in Ostfriesland kontrollierten die Beamten im Bahnhof Emden einen 26-jährigen Fahrgast. Der im Verlauf der Kontrolle immer nervöser werdende Mann wurde […]

Weiterlesen »