Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ralf Böhme: Deutsche Bahn verzichtet auf Regressforderungen

23.09.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat auf ihre Regressforderungen in Höhe von rund 350.000 Euro gegen den früheren Geschäftsführer der mittlerweile nicht mehr existierenden Wersus Ltd. zurückgezogen. Wersus hat gegen die 2009er-Direktvergabe im VRR Widerspruch eingelegt. Anders als der der Abellio Rail NRW GmbH scheiterte der der Wersus Ltd. jedoch, weil das Unternehmen bislang nicht in Erscheinung […]

Weiterlesen »