Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Gemeinsam für die Zukunft planen

15.03.18 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist Zeit, den Kölner Eisenbahnknoten umfassend fit für die Zukunft zu machen. Die in der Bonner Republik geplante Infrastruktur mag damals ausreichend gewesen sein, heute ist sie es nicht mehr. Es ist an der Zeit, im Großen wie im Kleinen dafür zu sorgen, dass die Schiene leistungsfähiger wird, dass sie mehr Verkehrsleistung aufnehmen und […]

Weiterlesen »

NVR: Pünktlichkeit hat sich verschlechtert

15.03.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2017 hat sich die Zuverlässigkeit des SPNV im Bereich des Kölner Aufgabenträgers Nahverkehr Rheinland (NVR) verschlechtert. Im Durchschnitt aller Fahrten kam eine Verspätung von 2 Minuten und 6 Sekunden zustande. Dies entspricht einem Anstieg um fast 15 Prozent im Vergleich zu 2016 (1 Minute und 50 Sekunden). Im Jahr davor (2015) betrug die […]

Weiterlesen »

FFM: TraffiQ legt Gesamtbericht vor

20.02.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das siebte Jahr in Folge veröffentlicht traffiQ, die städtische Nahverkehrsgesellschaft, den so genannten Gesamtbericht über den öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt am Main. Der Bericht stellt die von der Europäischen Union vorgegebenen rechtlichen Grundlagen für den Frankfurter Nahverkehr dar, beschreibt die im Jahr 2016 erbrachten Leistungen auf Schiene und Straße und deren Qualität.

Weiterlesen »

NRW: Qualitätsbericht publiziert

31.07.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das beim Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) angesiedelte Kompetenzcenter Integraler Taktfahrplan hat den landesweiten Qualitätsbericht für den SPNV zwischen Rhein und Weser publiziert. Er fasst auf 64 Seiten die Betriebs- und Infrastrukturqualität zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2016 zusammen und wird jährlich im Auftrag des Landesverkehrsministeriums erstellt. Dies wird auch unabhängig vom Regierungswechsel […]

Weiterlesen »

Qualität bewahren und ausbauen

08.06.17 (Kommentar, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Als der VRR vor inzwischen über zehn Jahren seinen ersten Qualitätsbericht publiziert hat, hörte man gelegentlich, das habe ausschließlich damit zu tun, dass man einen Rechtsstreit mit DB Regio führe. Sachliches Qualitätscontrolling, so hieß es seinerzeit immer aus dem Umfeld der DB AG, sei durch plakative Hochglanzbroschüren nicht möglich.

Weiterlesen »

NWL legt Qualitätsbericht vor

08.06.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der nordrhein-westfälische Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat in der vergangenen Woche seinen aktuellen Qualitätsbericht für das Jahr 2016 vorgelegt. Erstmals ist das Thema Sicherheit Bestandteil des NWL-Qualitätsberichts. Mit dem Qualitätsbericht 2016 legt der NWL die zehnte Auflage des NWL-Qualitätsberichts vor. Passend zu diesem kleinen Jubiläum gibt auch die Qualitätsentwicklung im NWL Grund zur Freude.

Weiterlesen »

LNVG veröffentlicht Qualitätsbericht

27.03.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Pünktlichkeit im niedersächsischen SPNV hat sich im vergangenen Jahr leicht verbessert. 91,4 Prozent aller Nahverkehrszüge erreichten 2016 pünktlich ihr Ziel. Das sind 0,2 Prozentpunkte mehr als 2015. Reisende mussten sich auch über weniger Zugausfälle ärgern. Insgesamt fielen 2016 zwischen Harz und Nordsee mit 846.514 Zugkilometer nur 1,9 Prozent aller Regionalverkehre aus. Das waren 0,2 […]

Weiterlesen »

Qualität und Leistung beeinflussen, wo es geht

20.03.17 (Kommentar, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Jahren teilen sich Abellio und die Düsseldorfer Regiobahn die vorderen Plätze im Qualitätsranking an Rhein und Ruhr. Bei der Regiobahn kann man das natürlich damit begründen, dass die halt durch beschauliche Städtchen wie Mettmann oder Viersen fährt, wo Züge schlicht weniger anfällig für Vandalismus sind als in den No-Go-Areas, auch wenn es diese eigentlich […]

Weiterlesen »

NRW: Qualitätsberichte liegen vor

20.03.17 (NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Qualitätsberichte für das Jahr 2016 der nordrhein-westfälischen Aufgabenträger VRR und NVR liegen vor. So wiesen die Züge für 2015 im Durchschnitt aller Fahrten im Verbundraum des NVR noch eine Verspätung von 1 Minute und 59 Sekunden auf, während der Wert 2016 auf 1 Minute und 48 Sekunden gefallen ist. Die Ursache: Das vergangene Jahr […]

Weiterlesen »

NVR publiziert Qualitätsbericht

13.10.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenige Tage nach dem Stationsbericht hat der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland in dieser Woche auch den regulären Qualitätsbericht zum SPNV zwischen Aachen, Köln und Bonn publiziert. Die Bilanz zeigt Licht und Schatten: Der Zustand der Fahrzeuge hat sich genauso verbessert wie die Bereitstellung der vereinbarten Sitzplatzkapazitäten und des Personals. Probleme bereiten hingegen weiterhin die Pünktlichkeit bei […]

Weiterlesen »