Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NRW veröffentlicht SPNV-Qualitätsbericht

25.06.20 (Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der aktuelle SPNV-Qualitätsbericht für Nordrhein-Westfalen ist erschienen. „Die Betriebsqualität des SPNV in NRW war 2019 gegenüber dem Vorjahr erfreulicherweise leicht verbessert. Und der Einsatz der RRX-Fahrzeuge zeigt schon jetzt deutlich auf, dass man damit punkten kann“, so Kai Schulte, Leiter des Kompetenzzentrums für den Integralen Taktfahrplan, das beim Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe in Unna angesiedelt ist.

Weiterlesen »

Krisen und Chancen

23.03.20 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Moment steht alles ganz im Zeichen der Corona-Krise, doch täuschen wir uns nicht: Der normale Betriebsalltag wird schneller wiederkehren, als wir uns das im Moment vorstellen können. Vielleicht bleiben die Schulen nach den Osterferien noch eine Weile geschlossen, vielleicht öffnen sie auch sofort wieder, dennoch geht das im Moment stillstehende öffentliche Leben alsbald weiter: […]

Weiterlesen »

VRR legt Qualitätsbericht für 2019 vor

23.03.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits zum 14. Mal gibt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in seinem SPNV-Qualitätsbericht 2019 einen Überblick über die Leistungsfähigkeit des Regionalverkehrs in der Region. Der Bericht dokumentiert beispielsweise die Pünktlichkeit der RE-, RB- und S-Bahn-Linien sowie den Zustand der Fahrzeuge und beleuchtet, wie Nahverkehrskunden das Angebot im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) bewerten.

Weiterlesen »

Probleme pragmatisch lösen

15.07.19 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Wachstum schwächt sich ab, so heißt es. Tatsächlich wäre jetzt interessant einmal zu gucken, ob man es 2018 geschafft hat, mit dem Gesamtmarkt mitzuwachsen oder ob der Markt stärker gewachsen ist. Hat die Schiene zwischen Rhein und Weser Marktanteile verloren? Im Grunde spielt das gar keine große Rolle, denn der Modal Split hat sich […]

Weiterlesen »

NRW: Qualitätsbericht 2018 publiziert

15.07.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das beim Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) in Unna angesiedelte und landesweit zuständige Kompetenzcenter Integraler Taktfahrplan (KC ITF) hat seinen aktuellen Qualitätsbericht für den Regionalverkehr in Nordrhein-Westfalen 2018 vorgelegt.

Weiterlesen »

Die eigenen Stärken nutzen

17.06.19 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Abgesehen von einzelnen Linien ist die SPNV-Qualität im Rheinland also insgesamt schlechter geworden. Auch wenn es eine Errungenschaft der Regionalisierung ist, dass es jetzt ernsthafte Controlling-Mechanismen gibt, so muss man sich auch auf Konsequenzen verständigen: Wie reagiert man in einem solchen Fall? Liegt es immer nur an den Eisenbahnverkehrsunternehmen? Sicherlich nicht oder zumindest nicht nur.

Weiterlesen »

NVR: Spürbare Verschlechterungen

17.06.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) hat seinen jährlichen Qualitätsbericht publiziert. Im Jahr 2018 hat es zwar Fortschritte beim Fahrzeugzustand und eine Verbesserung des Sicherheitsgefühls in den Fahrzeugen gegeben. Bei den zentralen Kriterien der Angebotsqualität sind hingegen spürbare Verschlechterungen zu verzeichnen. Dies gilt sowohl für Zugausfälle, Pünktlichkeit als auch für die Kapazität.

Weiterlesen »

NVR: SPNV-Qualität ist gesunken

14.03.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Qualität der SPNV-Leistungen im Gebiet des Aufgabenträgers Nahverkehr Rheinland (NVR) ist im vergangenen Jahr gesunken. Das hat der aktuelle Qualitätsbericht des NVR ergeben, der in der letzten Woche in Köln vorgestellt worden ist. Im Durchschnitt aller Fahrten kam eine Verspätung von zwei Minuten und 15 Sekunden zustande. Dies entspricht einem Anstieg um 7,1 Prozent […]

Weiterlesen »

Probleme ansprechen und lösen

16.07.18 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, es gibt Probleme zwischen Rhein und Weser. Die Infrastruktur verfällt, man sieht es an zahlreichen defekten Bahnübergängen oder Weichen. Man frage mal bei National Express nach, wie oft deren Züge zwischen Neuss und Krefeld an kaputten Bahnübergängen Zeit verlieren. Zeit, die dann dafür sorgt, dass die Züge verspätet in den Knoten Köln kommen und […]

Weiterlesen »

NRW: Qualitätsbericht für 2017 erschienen

16.07.18 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das beim Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) angesiedelte Kompetenzzentrum integraler Taktfahrplan (KC ITF) hat seinen aktuellen Qualitätsbericht für den SPNV in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2017 publiziert. Auf insgesamt 64 Seiten wird die Qualität des Betriebs und der Infrastruktur zwischen Rhein und Weser zusammengefasst. Auftraggeber für das Bielefelder Kompetenzzentrum ist das Landesverkehrsministerium aus Düsseldorf.

Weiterlesen »