Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SPFV mit verbesserter Zuverlässigkeit

17.01.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Jahresende haben die Züge des DB-Fernverkehrs deutlich in der Pünktlichkeit zugelegt. Die ICE- und IC-Flotte war im Dezember 2019 mit 79,1 Prozent Pünktlichkeit unterwegs und stellt damit den seit 2016 geltenden besten Dezember-Wert ein. DB-Vorstandsvorsitzender Richard Lutz: „Wir freuen uns über dieses Ergebnis zum Jahresende und mehr noch über den positiven Ganzjahres-Trend im Fernverkehr: […]

Weiterlesen »

Die Schiene besser machen

15.10.15 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn im Regionalverkehr ein Zug Verspätung hat, dann kostet es den Betreiber eine vertraglich vereinbarte Pönale. Ist der Verkehrsvertrag für den Aufgabenträger von Nachteil ausgelegt, dann rechnet sich ein Verkehrsunternehmen im schlimmsten Fall aus, dass man aus wirtschaftlichen Gründen besonders langsam (energiesparend) fährt, die Reinigungsintervalle der Züge verlängert und auch ansonsten die Qualität senkt, weil […]

Weiterlesen »

Erhebliche Verspätungsquote im SPFV

15.10.15 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie am letzten Wochenende bekannt wurde, ist die Verspätungsquote im deutschen SPFV erheblich. Nach einem Zeitungsbericht sollen etwa dreißig Prozent aller Fernzüge ihr Ziel mit fünf Minuten Verspätung oder mehr erreichen. Was oft nach wenig klingt, kann bei geplatzten Anschlüssen jedoch erhebliche Folgen haben – wenn aus zehn Minuten eine oder gar zwei Stunden werden. […]

Weiterlesen »

DB AG legt Pünktlichkeitsstatistik vor

27.11.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat eine aktuelle Pünktlichkeitsstatistik vorgelegt. Demnach ist der SPNV in den vergangenen zehn Jahren (2004 bis 2013) deutlich besser geworden, im SPFV waren die Werte stabil. Besondere Probleme waren der extreme Wintereinbruch im Dezember 2010 sowieso das Elbhochwasser im Sommer 2013. Pro Jahr gibt es im SPNV noch immer rund zwölf Millionen, […]

Weiterlesen »

DB erreicht im Personenverkehr 2011 92,9% Pünktlichkeit

18.01.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat 2011 ihre Pünktlichkeitsquote auf 92,9 Prozent steigern können. 2010 lag sie noch bei 91,0 Prozent – jeweils innerhalb der üblichen Fünf-Minuten-Toleranz. Der Fernverkehr lag bei 80 Prozent (2010: 72,4 Prozent), der Nahverkehr lag bei 93,2 Prozent (2010: 91,5 Prozent). Der größtenteils milde Winter spielte der Bahn dabei natürlich in die Hände, […]

Weiterlesen »

Pünktlichkeitsquote der Deutschen Bahn blieb im November konstant

18.12.11 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Züge der Deutschen Bahn erreichen im November in etwa dieselbe Pünktlichkeitsquote wie im Oktober. Innerhalb der üblichen Fünf-Minuten-Toleranz (jeder Zug mit vier Minuten Verspätung gilt somit als pünktlich) erreichten 91,2 Prozent der Züge ihr Ziel – wie im Vormonat. Im Fernverkehr konnte man sich von 76,3 Prozent auf 76,6 Prozent leicht verbessern. Der Regionalverkehr […]

Weiterlesen »