Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VVS: 2,8 Prozent Preiserhöhung

12.07.13 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) wird seine Preise zum 1. Januar um durchschnittlich 2,8 Prozent erhöhen. Das entspricht dem Doppelten der Inflationsrate, die im ersten Halbjahr 2013 bei durchschnittlich 1,4 Prozent gelegen hat, jedoch weit unter den Fahrpreissteigerungen anderer Verkehrsverbünde in Deutschland.

Weiterlesen »

VMS: Höhere Fahrpreise und Leistungskürzungen

17.04.12 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) beschloss in dieser Woche sowohl eine Fahrpreiserhöhung als auch Abbestellungen im SPNV. Die Preiserhöhung ist notwendig, um die stark gestiegenen Energiekosten abzubilden. Seit Januar 2010 haben sich beispielsweise die Dieselpreise um durchschnittlich 14,72 Prozent im Jahr (rund 1,23 Prozent im Monat) erhöht. Das muss aufgefangen werden.

Weiterlesen »