Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NRW: Hohe Bewerberzahl

11.09.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz der Sommerferien haben sich in den vergangenen fünf Wochen insgesamt vierhundert Interessenten für den Beruf des Lokomotivführers über das neue Online-Verfahren der Eisenbahnen im NRW-SPNV gemeldet. Mehr als dreihundert Bewerbungen konnten innerhalb einer Woche für den für den ersten digitalen Kurs bei National Express gewonnen werden.

Weiterlesen »

DB AG mit Ausbildungsrekord

10.09.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat seit dem 1. September rund 4.700 neue Nachwuchskräfte an Bord – mehr als je zuvor. An einer virtuellen Begrüßungsveranstaltung nahmen in Berlin auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der DB-Vorstandsvorsitzende Richard Lutz und Martin Seiler, DB-Vorstand Personal und Recht, teil. Aus dem ganzen Land waren Azubis und Dualstudenten zugeschaltet. In einer Interviewrunde äußerten […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Hohe Ausbildungszahlen

08.09.20 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Ausbildungsstart von 46 Nachwuchskräften bei der Hamburger Hochbahn AG startet gleichzeitig die Ausschreibung von Ausbildungsplätzen für 2021. Im kommenden Jahr will die Hochbahn mit 53 Plätzen noch mehr Auszubildende gewinnen als in diesem Jahr. Ganz neu hinzu gekommen sind dabei im nächsten Jahr zwei Stellen als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik. Außerdem steht […]

Weiterlesen »

NRW: Lokführer trotz Corona gesucht

24.08.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz der Corona-Pandemie bleibt der Bedarf von Lokomotivführern in der nordrhein-westfälischen Eisenbahnbranche ungebrochen hoch. Gerade wer angesichts der einbrechenden Wirtschaftskraft um seinen Stelle fürchtet, kann bei der Eisenbahn ein langfristig sicheres Betätigungsfeld finden. Die Eisenbahnverkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen starten mit Unterstützung des Landes und der drei Aufgabenträger eine neue Kampagne: Selbst wer aus einem gänzlich anderen […]

Weiterlesen »

NRW: Digitale Lokomotivführerausbildung

29.07.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Allein für den Regionalverkehr in Nordrhein-Westfalen werden in den nächsten fünf Jahren 1.700 neue Triebfahrzeugführer gebraucht. Rund vierzig Prozent der Bahnmitarbeiter werden in den Ruhestand eintreten. Mit steigenden Bewerberzahlen allein will und kann sich die Branche nicht zufriedengeben. Mit dem ersten Onlinekurs für die theoretische Triebfahrzeugführerausbildung im NRW-Nahverkehr, der im September bei National Express beginnt, […]

Weiterlesen »

Personalakquise bei Go-Ahead

17.07.20 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein neuer Kurs mit elf angehenden Lokführern hat in der letzten Woche bei Go-Ahead Bayern begonnen. In ihren bisherigen Berufen haben die neuen Eisenbahner andere Dinge gelernt, nun geht es in den nächsten elf Monaten um die umfangreichen Sicherheitsvorschriften, die technischen Zusammenhänge und das gesamte Verständnis für das System Bahn.

Weiterlesen »

Keolis: Virtuelle Bock-auf-Lok-Tour

23.06.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für die Bewerbungs- und Informationsgespräche bei der Eurobahn sind am Donnerstag, 25. Juni weder Mindestabstände noch Mund-Nasenbedeckungen nötig. Alle Interessierten sind zur virtuellen „Bock auf Lok-Tour“ eingeladen. Statt einer Aktionsfläche in den Bahnhofshallen, wie die Aktion vor Corona umgesetzt wurde, gibt es zum zweiten Mal die Möglichkeit, virtuell mit den Personalreferenten des Unternehmens in Kontakt […]

Weiterlesen »

Rheinbahn AG: Neue Personalkampagne

17.06.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie die gesamte Eisenbahn- und ÖPNV-Branche hat auch die Düsseldorfer Rheinbahn AG einen außerordentlich hohen Personalbedarf und sucht neue Mitarbeiter. „Achtung, Dein neuer Arbeitgeber fährt ein!“ steht ab sofort auf den Infoscreens an den U-Bahnhöfen. Mit diesem und weiteren Sprüchen auf Plakaten, im Radio und im Web sucht die Rheinbahn Busfahrer mit Führerschein der Klasse […]

Weiterlesen »

Gute Leute für gute Unternehmen

28.05.20 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Branchenzusammenhalt zwischen den Verkehrsunternehmen im SPNV klappt gut. Man hat sich darauf geeinigt, dass man die Leute nicht aktiv abwirbt. In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, dass Leute am Bahnsteig wie in einem schlechten Krimi angequatscht worden sein sollen, heute kann man sicher sagen: Das passiert nicht mehr. Wer sich von einem […]

Weiterlesen »

Abellio: Personalmangel und RRX-Start vor Augen

28.05.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Betriebsaufnahme der S-Bahn Rhein-Ruhr vergangenen Dezember steht Abellio Rail NRW vor erheblichen Problemen, die es in der Vergangenheit nicht gab. Personalmangel – ein branchenweites Problem – sorgt dafür, dass es zu Zugausfällen kommt und zuletzt hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr als zuständiger Aufgabenträger das Unternehmen schriftlich abgemahnt.

Weiterlesen »