Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Langenhorn Nord: Stellplätze verdoppelt

21.05.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bauarbeiten zum barrierefreien Ausbau der Hamburger U-Bahn-Haltestelle Langenhorn Nord und im Haltestellenumfeld sind abgeschlossen. Ab sofort stehen den P+R-Nutzern 107 statt 53 Stellplätze zur Verfügung. Nach Abschluss aller Arbeiten stehen P+R-Nutzern in Langenhorn Nord nicht nur die westlich der Straße Foorthkamp gelegenen 53 Stellplätze, sondern auch weitere unmittelbar an der Haltestelle gelegene 54 Stellplätze […]

Weiterlesen »

P&R: Echtzeitauskunft im VVO

26.06.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Um Pendlern bessere Informationen über verfügbare Parkplätze in Bahnhofsnähe zu liefern, verbessert der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) in einem Pilotprojekt die Informationen zur Auslastung von zehn Park+Ride-Anlagen rund um Dresden. „Ich freue mich, dass das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) dieses Projekt fördert“, betont Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO. „Es ist Teil des Sofortprogramms […]

Weiterlesen »

Hamburg: Freie Parkplätze per App finden

06.02.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf Hamburger Parkplätzen können Nutzer der neuen Telekom-App Park and Joy jetzt ihren Platz schneller finden und bezahlen. Die Smartphone-Anwendung zeigt freie Parkmöglichkeiten in der Innenstadt an. Außerdem kann sich der Nutzer den Gang zum Kassenautomaten sparen, weil der Parkschein mit dem Handy bezahlt wird. Für diesen digitalen Park-Service baut die Telekom jetzt ein neues […]

Weiterlesen »

VVS-App hilft bei der Parkplatzsuche

19.01.18 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Autofahrern stehen im gesamten Gebiet des VVS 106 Park-and-Ride-Anlagen mit über 15.000 Stellplätzen zur Verfügung. Alle sind in der VVS-App unter dem Menüpunkt „Park and Ride“ aufgeführt. Neuerdings können Fahrgäste dort abrufen, wie viele Stellplätze im P+R-Parkhaus Degerloch aktuell frei sind. Dank der Live-Belegungsinformation kann man somit schon vor der Abfahrt prüfen, wie viele Parkplätze […]

Weiterlesen »

NVR fördert neue P+R-Anlage

20.11.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 9. November fiel der Startschuss zum Bau der neuen P&R-Anlage am Bahnhof in Dieringhausen. Auf dem Areal entstehen insgesamt 113 Stellplätze, von denen drei zu extrabreiten Behindertenstellplätzen ausgebaut werden. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf gut 1,4 Millionen Euro. Die Stadt Gummersbach hat beim Nahverkehr Rheinland (NVR) eine Förderung in Höhe von […]

Weiterlesen »

RMV erarbeitet Park-and-Ride-Konzept

14.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will seinen Nahverkehrsplan konkretisieren und vertiefen. Als erste Ergänzung hat man einen Leitfaden zur Organisation von Park and Ride aufgelegt, der gemeinsam mit der Integrierten Verkehrsmanagement GmbH (ivm) erstellt wurde. Diesen stellten der Landrat des Hochtaunuskreises Ulrich Krebs (CDU) – auch Aufsichtsratsvorsitzender der ivm – und RMV-Geschäftsführer André Kavai der Öffentlichkeit vor.

Weiterlesen »

MVV informiert über freie PR-Parkplätze

30.11.16 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Münchener Verkehrsverbund (MVV) informiert in der elektronischen Fahrplanauskunft auch über den Zustand von Park-and-Ride-Anlagen im Verbundgebiet. Sie App und die Desktop-Version zeigen die jeweils aktuelle Belegungsprognose an. Die Auswahl der P+R-Anlage kann der Nutzer entweder der Fahrtauskunft überlassen oder selbst eine Anlage aus der Karte oder über eine Liste auswählen.

Weiterlesen »

Smartphone sucht P&R-Stellplatz

26.10.16 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Um Park and Ride zu unterstützen, wurden in den letzten Monaten auf insgesamt 15 Parkplätzen entlang der Stuttgarter Linien S 2 und S 3 mehr als 2.500 Sensoren montiert. Diese sollen in Echtzeit die Parkplatzauslastung anzeigen. Organisator des Pilotprojektes ist die Robert Bosch GmbH. Was im Kleinen klappt, wird nun auf elf Stationen übertragen.

Weiterlesen »