Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NBE Regio bietet mit Stadler KISS fürs Main-Spessart-Netz

29.11.12 (Bayern, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nordbayerische Eisenbahn hat mit ihrer Tochtergesellschaft NBE Regio an der Ausschreibung des Main-Spessart-Netzes teilgenommen. Die NBE ist unter dem Projektnamen „freundlich unterwegs“ an den Start gegangen und wird, so sie den Zuschlag erhalten sollte, mit Doppeldecker-Triebzügen vom Typ Stadler Kiss fahren. Neben der 1. und 2. Wagenklasse wird es auch einen Premium Class geben, […]

Weiterlesen »

Elektronetz Nord: NBE will vors Bundesverfassungsgericht

24.10.12 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

NBE-Geschäftsführer Torsten Sewerin wird das Bundesverfassungsgericht und die Europäische Kommission einzuschalten, wenn das Oberlandesgericht Naumburg sich der Rechtsauffassung der Vergabekammer Halle an der Saale anschließt, wonach der Widerspruch gegen die Direktvergabe im Elektronetz Nord aus formalen Gründen unzulässig sei. Davon wird allgemein ausgegangen, nachdem der Vorsitzende Richter des Senats dies in seiner vorläufigen Rechtsauffassung in […]

Weiterlesen »

Elektronetz Nord: Der Rechtsbruch von Sachsen-Anhalt

22.10.12 (Kommentar, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Richter ließen keine Zweifel: Die freihändige Vergabe im Elektronetz Nord ist vorne und hinten rechtswidrig. Weder kann die Rede von einer günstigen Gelegenheit sein noch lässt sich eine solche Zuschlagserteilung ohne eine ergebnisoffene Marktevaluierung auf sonst irgendeine Art und Weise rechtfertigen. Es liegt ein „gemeinsamer Vergabeverstoß“ der Aufgabenträger vor – und das völlig unabhängig […]

Weiterlesen »

NASA-Beschwerde: Mofair erhebt schwere Vorwürfe gegen Vergabekammer

23.05.12 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Privatbahnverband Mofair e.V. hat schwere Vorwürfe gegen die Vergabekammer Halle an der Saale erhoben, nachdem diese die Beschwerde der Nordbayerischen Eisenbahngesellschaft gegen eine freihändige Vergabe der NASA des Elektronetzes Nord an DB Regio aus formalen Gründen zurückgewiesen hatte. Nach Auffassung der Vergabekammer hätte die Beschwerde nicht nur gegen die NASA sondern auch gegen die […]

Weiterlesen »

Elektronetz Nord: Fatales Zeichen bei der NASA

21.05.12 (Kommentar, Sachsen-Anhalt, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabekammer Halle an der Saale weist den Einspruch der Nordbayerischen Eisenbahngesellschaft gegen die freihändige Vergabe des Elektronetzes Nord an DB Regio zurück. Auch wenn das nur aus formalen Gründen geschah, es ist ein bundesweites Zeichen, denn hier ging es um mehr als nur eine Vergabe ohne Ausschreibung. An dieser Stelle könnte ein Modell Schule […]

Weiterlesen »