Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Aus Rot wird Braun: Die BVG unter Hitler

22.05.13 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) setzen sich mit ihrer Rolle der Zeit des Nationalsozialismus auseinander. Am vergangenen Donnerstag hat BVG-Chef Sigrid Nikutta die Ausstellung „Aus Rot wird Braun, die BVG nach 1933“ im Zwischengeschoss der U-Bahnstation Alexanderplatz eröffnet. Bis in die 20er Jahre hinein gilt die BVG als Vorzeigeprojekt sozialdemokratischer Kommunalpolitik: Eine Mischung aus öffentlicher Daseinsvorsorge […]

Weiterlesen »