Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Birgit Keller begrüßt MDV-Ausbau

13.06.17 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) von Weimar bis Gößnitz wurde vom Bundesverkehrsministerium in den Vordringlichen Bedarf eingestuft. Das teilte die Behörde Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linkspartei) mit. Damit können die Planungen aufgenommen werden. Mit dieser Entscheidung ist auch die Finanzierung der Elektrifizierung bis zum Jahr 2030 sicher.

Weiterlesen »

InterCity: NWL startet neuen Anlauf

20.02.17 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Februar hat die Vergabekammer Münster dem Aufgabenträger NWL (Nahverkehr Westfalen-Lippe) eine Direktvergabe von Zuschüssen für InterCity-Leistungen an DB Fernverkehr nach einer Beschwerde durch Abellio untersagt. Die Leistungen müssen ausgeschrieben werden, die Grundsätze des Abellio-Urteils aus dem Jahr 2011 gelten auch hier: Keine Zuschüsse für Eisenbahnleistungen ohne vorherige Ausschreibung. Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass auch […]

Weiterlesen »

Mitte-Deutschland-Verbindung soll ausgebaut werden

10.01.13 (Fernverkehr, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche unterzeichneten das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn AG die Finanzierungsvereinbarung zum zweigleisigen Ausbau der Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gera. Insgesamt investieren beide Projektpartner in den nächsten Jahren rund 70 Millionen Euro zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Strecke – gut zehn Prozent davon finanziert die DB AG selbst. Offen ist jedoch die Frage […]

Weiterlesen »

Thüringen: Minister Carius strebt SPFV-Verbindungen nach NRW an

12.12.12 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Thüringens Verkehrsminister Christian Carius (CDU) will unabhängig von der Fertigstellung der Schnellfahrstrecke von Nürnberg nach Berlin auch die Ost-West-Achse im Freistaat mit einem angemessenen Fernverkehrsangebot ausstatten. Zum Auftakt der Regionalkonferenzen zum Thema Nahverkehr in Thüringen kündigte er „eine breitere Öffentlichkeitsbeteiligung“ an, „um frühzeitig Vorschläge aus allen Landesteilen bei der 3. Fortschreibung des Nahverkehrsplans 2013 – […]

Weiterlesen »

Mitte-Deutschland-Verbindung: Wie geht es weiter?

06.08.12 (Fernverkehr, Hessen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fernverkehr auf der Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Hamm und Kassel ist schon seit Jahren auf dem Rückzug. Statt vertaktetem IR –später IC- verkehren heute nur 3 Zugpaare in der Achse NRW-Kassel, weiter bis Thüringen/Sachsen nur noch 2 Zugpaare. Mit dem Regionalverkehr konnte man das durch die Einführung des Eurobahn-Sprinter im Dezember 2010 ein wenig auffangen: Die […]

Weiterlesen »