Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VCD fordert Deutschlandtakt

03.08.15 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Angesichts der aktuellen Debatte um die Organisation im Eisenbahnwesen hat sich der Verkehrsclub Deutschland erneut für die Einführung eines bundesweiten Taktverkehrs ausgesprochen, den auch die Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart hat. Die Eisenbahnleistungen müssen ggf. durch den Bund ausgeschrieben und bestellt werden.

Weiterlesen »

Michael Ziesak als VCD-Chef bestätigt

28.11.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Michael Ziesak wurde als Bundesvorsitzender des Verkehrsclubs Deutschland e.V. (VCD) am vergangenen Sonntag (25. November) mit 91 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Er wird den Verband, dem er seit 2002 vorsteht, somit für zwei weitere Jahre führen. Philipp Horn aus Baden-Württemberg wurde als Schatzmeister bestätigt. Magdalena Eul, Iko Tönjes und Ingolf Hetzel wurden neu […]

Weiterlesen »

Zwanzig Jahre Bahncard

28.09.12 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 1. Oktober 1992 führte die damalige Deutsche Bundesbahn die BahnCard ein – Inhaber kriegen die Fahrt zum halben Preis. Heute hat die DB AG rund 4,8 Millionen Kunden mit BahnCard und erwartet den Verkauf von Nummer fünf Millionen in den nächsten Monaten. Unter anderem bietet sie aktuell eine Jubiläums-BahnCard 25.

Weiterlesen »

VCD fordert Fahrradmitnahme im ICE

31.07.12 (Fernverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert von der Deutschen Bahn, die Fahrradmitnahme im ICE zu erlauben. Vorbild seien der österreichischen Railjet und der schweizerische ICN. Bahnunternehmen wie Railjet reagierten auf Kundenwünsche, sie bauen ab 2013 Stellplätze für Elektroräder mit Steckdosen ein. Die Deutsche Bahn AG indes beharrt auf dem Verbot der Fahrradmitnahme in seinen ICE.

Weiterlesen »