Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Flixtrain kooperiert mit Leo-Express

04.05.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 26. April fand die Premiere des Flixtrain auf der Strecke Berlin – Stuttgart statt. Flix-Mobility hat bei Flixtrain ein ähnliches Geschäftsmodell wie bei den Fernbussen eingeführt – es verantwortet den Vertrieb, Marketing sowie die Weiterentwicklung des Produkts, während der Betrieb von einem Partner durchgeführt wird. Der Partner für diese neue Verbindung zwischen Berlin und […]

Weiterlesen »

Trainline vertreibt Leo-Express

14.09.17 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Trainline und Leo-Express haben eine Zusammenarbeit verkündet. Damit wird das Angebot in Mittel- und Osteuropa ausgebaut. Zukünftig sind über die Trainline-Portale und -Apps Zug- und Busverbindungen in 81 tschechische Städte sowie grenzübergreifende Verbindungen in die Nachbarländer Deutschland, Polen, Slowakei, Österreich, Ukraine und Ungarn buchbar. Des weiteren haben Trainline-Kunden die Möglichkeit, Tickets der Locomore-Verbindung zwischen Berlin […]

Weiterlesen »

Locomore geht wieder auf Tour

28.08.17 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

Seit Donnerstag gibt es wieder eine nichtbundeseigene, eigenwirtschaftliche Zugverbindung von Berlin nach Stuttgart. Nach dem Insolvenzantrag des Betreibers Locomore im Mai musste der erst Anfang des Jahres aufgenommene Betrieb der Linie eingestellt werden (Zughalt berichtete). Der kurzfristige Neustart wurde möglich, indem das tschechische Eisenbahnunternehmen Leo Express sowie Flixbus einsprangen und nun jeweils die betriebliche beziehungsweise […]

Weiterlesen »

Locomore und die grundsätzlichen Probleme

21.08.17 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bislang hat man nur theoretisch drüber nachgedacht, ob und wenn ja welche Form von Korrelation es zwischen Fernbusanbietern und möglichen SPFV-Angeboten jenseits der DB AG geben könnte. Flixbus und Leo-Express machen bei Locomore nun ernst. Man muss vielleicht eine Sache vorausschicken: Wer in den deutschen SPFV eintreten will, der braucht nicht nur einen erheblichen Kapitalstock, […]

Weiterlesen »

Flixbus und Leo-Express steigen bei Locomore ein

21.08.17 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der tschechische Eisenbahnabieter Leo-Express und Flixbus steigen gemeinsam beim insolventen SPFV-Anbieter Locomore an. Leo-Express plant, die Fahrten in Zukunft wieder anzubieten, wobei das bestehende Vertriebssystem von Flixbus genutzt werden soll. So kann der Zugbetrieb auf der Trasse Berlin-Stuttgart über Halte wie Hannover, Frankfurt am Main oder Heidelberg ab dem 24. August, also dem kommenden Donnerstag, […]

Weiterlesen »

Vorstellung des Intercity-FLIRT auf der InnoTrans

19.09.12 (Allgemein, Europa) Autor:Niklas Luerßen

Auf der InnoTrans wurde dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit zum ersten Mal der neue Intercity-FLIRT vorgestellt. Ab Ende des Jahres geht er erstmals zwischen Prag und Ostrava in Betrieb. LEO Express, der kürzlich in den tschechischen Eisenbahnmarkt eingestiegen sind, hat insgesamt fünf dieser Züge bei Stadler bestellt. Das Fahrzeug, das bei der Messe vorgestellt wird, […]

Weiterlesen »

Stadler und Leo-Express stellen neue Züge vor

25.05.12 (Europa) Autor:Jürgen Eikelberg

Die tschechische Privatbahn LEO Express hat gestern ihren neuen, modernen FLIRT-Triebzug von Stadler Rail erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Noch dieses Jahr wird der Zug seinen Betrieb aufnehmen und Passagiere zwischen Prag und Ostrava befördern. Auf dem Eisenbahnversuchsring Velim wurde die einmalige Gelegenheit geboten, die Vorzüge des neuen Fahrzeugs zu entdecken: die Premium-Superluxusklasse, die grosszügig vorhandenen […]

Weiterlesen »