Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

National Express überprüft Klimaanlagen

04.11.16 (NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express lässt in Nordrhein-Westfalen den Zustand der Klimaanlagen in den Zügen prüfen. „Aufgrund einer Vielzahl an Rückmeldungen unserer Fahrgäste zu den unterschiedlichen Temperaturen in unseren Fahrzeugen wird National Express vom 2. bis 4. November 2016 eine Temperaturmessung im laufenden Betrieb durchführen. Dafür wurden jeweils für die drei? und fünfteiligen Triebzüge verschiedene Messpunkte im Fahrzeug […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Fit für den Sommer

27.06.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Sommer steht vor die Tür und damit auch die Härtetests für die Klimaanlagen im ÖPNV. Während man etwa bei den Berliner Verkehrsbetrieben auf eine solche verzichtet und damit Temperaturen in Kauf nimmt, die bei Schweinetransportern nicht mehr zulässig wären, bereiten sich andere professionell und seriös vor. So etwa die Wiener Linien. Dort haben immer […]

Weiterlesen »

Die Bahn und die Kommunalmonopolisten

17.08.15 (Allgemein, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn die Klimaanlagen in den Zügen der Deutschen Bahn ausfallen, dann sorgt das immer für eine Schlagzeile. Ja, wie viele Züge waren denn betroffen? Drei oder zehn Prozent? Und muss man schon den ganzen InterCity rechnen, wenn nur in zwei Waggons nichts mehr ging? So kann man mit mathematischen Schiebereien die Werte nach oben und […]

Weiterlesen »

Neue Debatte um Klimaanlagen

17.08.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit vor fünf Jahren in einem ICE mehrere Jugendliche auf der Heimfahrt von einer Klassenfahrt kollabierten, nachdem die Klimaanlagen ausgefallen waren, und rettungsdienstlich versorgt werden mussten, gibt es jedes Jahr aufs neue Diskussionen um Klimaanlagen in den Zügen, sowohl bei der Deutschen Bahn als auch bei ihren Wettbewerbern auf der Schiene. Nachdem das seit seiner […]

Weiterlesen »

Das ist die (dicke) Berliner Luft, Luft, Luft

09.07.15 (Berlin, Kommentar) Autor:Max Yang

Eine Bekannte von mir, die in Berlin-Mitte wohnt, hat sich neulich ein Auto gekauft. Sie ist eine junge Berufsanfängerin mit Hochschulabschluss. Nur warum ein PKW? Überall heißt es doch, das Auto sei out, viel zu teuer und überhaupt eher etwas für Landeier, deren Wohnort nur mit einem Bus alle ein bis zwei Stunden angebunden sei. […]

Weiterlesen »

VBB und BVG: Berliner ÖPNV heißer als Tiertransporter?

09.07.15 (Allgemein) Autor:Max Yang

Die Temperaturen in Berliner U- und S-Bahn-Zügen sind am vergangenen Wochenende in ungewöhnliche Höhen geklettert. Samstag und Sonntag erreichte die Außentemperatur Werte von rund 36 Grad Celsius. Eigene Messungen unserer Redaktion am frühen Samstagnachmittag ergaben in Zügen der rein unterirdisch verkehrenden U-Bahn-Linien 7 und 8 noch relativ moderate Temperaturen von 30,1°C bzw. 30,4°C. Als problematisch […]

Weiterlesen »

Ermittlungen gegen Zugchef wegen fahrlässiger Körperverletzung eingestellt

07.09.11 (Fernverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Im Sommer 2011 fielen in den Zügen der Deutschen Bahn viel zu häufig die Klimaanlagen aus. In einem Fall endete es für einen Teil der Reisenden dramatisch. In einem Zug von Berlin über Hannover nach Köln kam es im Juli 2010 zu einem Totalausfall der Klimaanlage. Der Zugbegleiter hatte den Zug mit defekter Klimaanlage in […]

Weiterlesen »