Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Pro Bahn prämiert AKN-Eisenbahn

03.05.13 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Montag (29. April) erhielt die AKN Eisenbahn AG eine Auszeichnung des Fahrgastverbandes Pro Bahn für den Bahnhof Ulzburg Süd. Dieser trägt nun den Ehrentitel „Umsteigefreundlichster Regionalbahnhof Deutschlands.“ An dieser schleswig-holsteinischen Station können Fahrgäste alle 20 Minuten in jede Richtung umsteigen, ohne den Bahnsteig wechseln zu müssen. Die Urkunde überreichte Karl-Peter Naumann, Ehrenvorsitzender des […]

Weiterlesen »

Sicherheitsempfinden soll gestärkt werden

19.03.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Ob statistisch begründbar oder nicht, aber der ÖPNV gehört zu den größten Angsträumen in unserer Gesellschaft, insbesondere zur Tagesrandlage. Ein breites Bündnis aus Polizeigewerkschaften und Akteuren der ÖV-Branche möchte sich diesem Thema jetzt annehmen. Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene: „Das Thema Gewalt und Belästigung im öffentlichen Verkehr macht immer wieder Schlagzeilen. Während die […]

Weiterlesen »

Pro Bahn: Tief zerstritten bis handlungsunfähig

17.01.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit längerer Zeit drängt aus dem Fahrgastverband Pro Bahn heraus, dass der Verein zutiefst gespalten und zerstritten ist. Schon immer gab es zwei Lager: Während die einen stets zurück zur Bundesbahn wollten und ihr Heil in staatswirtschaftlichen Konstrukten suchten, wollten sich die anderen der Eisenbahnreform öffnen und diese ausgehend von den Verbesserungen konstruktiv begleiten.

Weiterlesen »

Pro Bahn vor der Spaltung?

01.12.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Schon seit einigen Jahren wissen es Branchenkenner, doch in der Zwischenzeit wird das Problem auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich: Dem Fahrgastverband Pro Bahn droht die Spaltung. In der mittleren Führungsebene des Verbandes haben sich zwei unversöhnliche Lager gebildet: Auf der einen Seite die Landesverbände Berlin/Brandenburg und Rheinland-Pfalz/Saarland sowie Teile des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, auf der anderen […]

Weiterlesen »

Aschaffenburg und Bremen sind Bahnhöfe des Jahres 2012

22.10.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Allianz pro Schiene wählte Aschaffenburg und Bremen zu den Bahnhöfen des Jahres 2012. Aschaffenburg gewann in der Kategorie Kleinstadtbahnhof, Bremen in der Kategorie Großstadtbahnhof. Damit stehen Bayern und Baden-Württemberg an der Spitze, in beiden Ländern gab es schon drei Bahnhöfe des Jahres. In Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und dem Saarland wurde diese Auszeichnung noch nie vergeben.

Weiterlesen »