Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Das war 2019

20.12.19 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Einmal mehr liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns. Es stand ganz im Zeichen des Personalmangels und der Einsicht in der Branche, dass man nur gemeinsam aus dem Schlamassel rauskommt. So wie die Eisenbahn mit dem Auto einen gemeinsamen Konkurrenten auf dem Verkehrsmarkt hat, so hat man auf dem Arbeitsmarkt ebenfalls gemeinsame Interessen und muss als […]

Weiterlesen »

Gute neue Ideen

28.02.19 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Idee, dass man das Pönalemanagement neu organisiert, ist erstmal vernünftig. Man sollte generell seine Abläufe immer wieder einer internen Überprüfung unterziehen. Dazu gehört auch, dass man aus Erfahrungswerten bestehender Verkehrsverträge für künftige Vergaben seine Schlüsse zieht. Man lernt schließlich nie aus.

Weiterlesen »

VRR legt Jahresbilanz 2018 vor

28.02.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zieht eine solide Bilanz seiner Einnahmen und Fahrten im Jahr 2018. Die Ticket-umsätze stiegen im zurückliegenden Jahr im Vergleich zum Jahr 2017 um 1,6 Prozent auf insgesamt 1,319 Milliarden Euro. Das sind 20,7 Millionen Euro mehr als ein Jahr zuvor. Grundlage dieser positiven Einnahmeentwicklung sind die strukturellen und preislichen Anpassungen im […]

Weiterlesen »

Das war 2018

19.12.18 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Erneut liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns, das uns wieder einmal vor Augen geführt hat, dass die Eisenbahn vieles ist, aber niemals langweilig. Wir reden über Digitalisierung, autonomes Fahren und die Abkehr von der Dieseltraktion. Der Höhepunkt des Jahres war sicherlich die Innotrans im Herbst in Berlin. Ich hatte sowohl auf dem Hin-, wie auch […]

Weiterlesen »

Das war 2017!

19.12.17 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Heute vor einem Jahr hatten wir noch jemand anderen an der Spitze der deutschen Staatseisenbahn: Rüdiger Grube hat Anfang des Jahres seinen Rücktritt erklärt. Ob es ums Geld oder die Laufzeit seines neuen Vertrags ging ist am Ende gar nicht so wichtig. Tatsache ist, dass man ihn Anfang 2017 aus ganz pragmatischen Gründen erneut bestellen […]

Weiterlesen »

Gelebter Erfolg

02.03.17 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die gestrige Veranstaltung in der Gelsenkirchener Hauptverwaltung des VRR begann mit einer nicht unsympathischen Anekdote: Die Tatsache, dass die Büros noch immer in der Gelsenkirchener Innenstadt und nicht an anderer Stelle sind, ist ein gelebter Erfolge von Wettbewerb und Marktwirtschaft. Andere nicht weniger attraktive Büroimmobilien in Aussicht hat der VRR nun einen deutlich besseren Mietvertrag […]

Weiterlesen »

VRR zieht Jahresbilanz für 2016

02.03.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am gestrigen Mittwoch (1. März) hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) zur Jahrespressekonferenz nach Gelsenkirchen eingeladen. Insgesamt geht die Qualität des SPNV-Verkehrs als auch der Stationen nach oben. Mit dem SPNV-Qualitätsbericht 2016 gibt der VRR bereits zum elften Mal einen Überblick über die Qualität der angebotenen Leistungen im SPNV. Die Publikation dokumentiert die Pünktlichkeit der […]

Weiterlesen »

Das war 2016!

19.12.16 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Jahr begann mit einer hohen Zahl schwerer Verbrechen. Allein in Köln wurden unzählige junge Frauen Opfer sexueller Übergriffe und Vergewaltigungen. Auch in anderen Städten war es nicht besser, doch die Kölner Silvesternacht steht symbolisch für weit mehr als die Sache selbst. Aktive Vertuschungsversuche der Landesregierung stießen auf eine Eisenbahnbranche, in der man zumindest teilweise […]

Weiterlesen »

Das war 2015!

17.12.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Was wäre das Leben ohne die Eisenbahn? Diese einmalige Anstalt menschlichen Wahnsinns? Das zurückliegende Jahr war durchaus ereignisreich und in einigen Punkten war der Eindruck da: Es ist Bewegung drin. Es tut sich was. Die Deutsche Bahn hat ein neues Fernverkehrskonzept vorgestellt, also eins, das nicht mehr auf dem Prinzip basiert, dass man einmal im […]

Weiterlesen »

Das war 2013!

19.12.13 (Allgemein, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Was wäre das Leben ohne die Eisenbahn? Diese einmalige Anstalt menschlichen Wahnsinns? Auch 2013 war ein ereignisreiches Jahr. Zum 1. Januar wurde das Personenbeförderungsgesetz novelliert. Damit ist eine noch aus den 30er Jahren stammende Regelung zum Schutz der Eisenbahn weggefallen, die kommerziellen Fernbuslinienverkehr verboten hat. Die Schiene muss sich durch Qualität im Wettbewerb behaupten. Der […]

Weiterlesen »