Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SNG im Handyticket verfügbar

08.04.19 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Städtische Nahverkehrs GmbH Suhl/Zella-Mehlis (SNG) ist neuer Handyticket Deutschland Partner. Fahrgäste des thüringischen Verkehrsbetriebs können daher ab sofort Fahrkarten mobil über die überregionale Ticketing-App kaufen. Die Region Suhl/Zella-Mehlis wurde dafür in die Regionenauswahl der Handyticket Deutschland App integriert. Nutzern der App stehen für dieses Gebiet Einzel- und Tagestickets sowie Vier-Fahrten-Karten als mobile Tickets zur […]

Weiterlesen »

Handyticket im DVG-Rufbus

09.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits vor einiger Zeit hat die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) einen Teil ihres Busangebotes auf Rufbetrieb umgestellt. Somit sollen Leerfahrten vermindert und Kosten gesenkt werden. Das System nennt sich myBUS und ermöglicht unter Umständen auch individuelle Fahrtstrecken jenseits konventioneller Fahrpläne. Der Ticketkauf erfolgt über das bereits von anderen Einsatzorten bekannte System Handyticket Deutschland.

Weiterlesen »

Handyticket gilt auf Bodensee-Schiffen

12.10.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche bietet die Katamaran-Reederei Bodensee GmbH & Co. KG (Katamaran) deren Tickets für den Schiffsverkehr auf dem Bodensee auch als Handyticket an. Der Katamaran wählte für den mobilen Ticketvertrieb die Vertriebsplattform Handyticket Deutschland und ist damit der erste Geschäftspartner, der Fährtickets über die Plattform verkauft. Ausschlaggebend für die Teilnahme war die etablierte Marktstellung […]

Weiterlesen »

VVS schafft Handyticket Deutschland ab

13.05.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) bereits im letzten Jahr das Handyticket Deutschland wegen mangelnder Nachfrage abgeschafft hat und jetzt auf eigene Systeme setzt, tut der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) es den Kollegen von der Waterkant gleich. Auch der VVS schafft das unter dem Dach des VDV entwickelte Modell, das offensichtlich im Vergleich zu anderen Programmen nicht […]

Weiterlesen »

VDV-Handyticket bald am Bodensee

20.06.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben (BODO) in Baden-Württemberg hat sich dem System Handyticket Deutschland angeschlossen, das unter dem Dach des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ausgearbeitet worden ist. Nach dem Ausstieg des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sind es nun wieder zwanzig Verbünde, die das Angeot in ihrem Sortiment haben.

Weiterlesen »

München: MVG tritt VDV-eTicket bei

13.06.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) ist als Gesellschafterin beim VDV eTicket Service eingestiegen. Somit wird die eTicket-Regiegesellschaft des deutschen ÖPNV nun von insgesamt elf Verkehrsunternehmen und Verbünden, einer Landesnahverkehrsgesellschaft sowie vom VDV selbst getragen. Über den Gesellschaftsbeitritt hinaus engagiert sich die MVG auch in einem bundesweit bedeutenden Projekt beim VDV eTicket Service: Zur Umsetzung der VDV-Smartphone-Strategie […]

Weiterlesen »