Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Gotthard: SBB zieht positives Fazit

21.08.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Anlagen im Gotthard Basis-tunnel funktionieren seit der Inbetriebnahme gut und sicher, berichten die Schweizerischen Bundesbahnen. Der Betrieb läuft entsprechend den Erwartungen. Einige Handlungsfelder zeigen sich, wie bei einem Bauwerk dieser Größe üblich, erst unter Belastung, also nach Inbetriebnahme. Die Anlagen werden entsprechend den neusten Erkenntnissen laufend optimiert.

Weiterlesen »

Giruno besteht Gotthard-Test

09.04.18 (Europa, Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Osterwochenende sind mit dem Giruno Fahrten mit 275 km/h im Gotthard-Basistunnel durchgeführt worden. Diese Übergeschwindigkeitsfahrten sind Teil der Test- und Erprobungsfahrten, um später einen sicheren und reibungslosen Betrieb der Züge im Fahrplanverkehr zu gewährleisten. Die Fahrt mit 275 km/h ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Fahrzeugzulassung bis 250 km/h. Nach dem […]

Weiterlesen »

SBB: Mehr Nord-Süd-Verkehr

10.08.17 (Fernverkehr, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels sind bereits rund 2,3 Millionen Fahrgastfahrten und rund 17.000 Güterzüge durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt gefahren. Die Pünktlichkeitswerte sind stabil. Auch wenn die Bilanz nach acht Monaten mehrheitlich gut ausfällt, steht die SBB sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen »

Gotthard-Basistunnel gut angenommen

15.05.17 (Fernverkehr, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 11. Dezember ist der Gotthard-Basistunnel im fahrplanmäßigen Betrieb. Bis Ende April sind 7.024 Personen- und 10.706 Güterzüge durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt gefahren, maximal 165 pro Tag. An Werktagen verkehren bis zu 120 Güterzüge durch den Gotthard-Basistunnel. Im Personenverkehr hat sich die Nachfrage im Intercity- und Eurocityverkehr um rund 30 Prozent erhöht.

Weiterlesen »