Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB AG baut Mitfahr-App weiter aus

13.01.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort sind in der Mitfahr-App flinc bundesweit die Fahrpläne des ÖPNV, auf der Schiene und auf der Straße, integriert. Nutzer können Fahrten somit zuverlässig planen und Optionen vergleichen. Für Nutzer der Mitfahr-App reicht ein einziger Blick, um die beste Fahrtmöglichkeit zu finden. Bereits seit April 2015 ist die Verknüpfung von flinc und ÖPNV im […]

Weiterlesen »

VBS integriert Mitfahrmöglichkeiten

16.06.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Während im urbanen Raum Carsharingmodelle in die Verkehrsverbünde und deren Tarife integriert werden, geht der Trend im ländlichen Raum zur unter dem Verbunddach laufenden Mitfahrgelegenheit. Auch im Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar geht man diesen Weg. Sowohl die Nachfrage nach Mitfahrgelegenheiten als auch die Einstellung einer solchen ist für die Anwender jeweils kostenlos. Anders als etwa im NVV […]

Weiterlesen »

Schwarzwald: Flinc-Netzwerk startet

08.05.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort wird im Schwarzwald-Baar-Kreis der öffentliche Nahverkehr mit privaten Mitfahrangeboten des Mitfahrnetzwerkes flinc kombiniert. Das bundesweit einmalige Projekt für „vernetzte Mobilität“ soll zu einem besseren und flexibleren Mobilitätsangebot in der Region führen. Einen ähnlichen Ansatz gibt es bereits seit einigen Jahren in den ländlichen Gebieten des Nordhessischen Verkehrsverbundes: Mitfahrgelegenheiten in den Verkehrs- und jetzt […]

Weiterlesen »

Südbadenbus kooperiert mit Flinc

10.10.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBG SüdbadenBus GmbH geht mit einem nicht öffentlichen Verkehrsträger eine Kooperation ein. Zusammen mit der flinc AG wird das ÖPNV-Angebot im Kreis neu um private Mitfahrgelegenheiten ergänzt. Landrat Sven Hinterseh (CDU) und der Verkehrsausschuss im Schwarzwald-Baar-Kreis begrüßen diese Initiative, mit der die zwischen Landkreis und Südbadenbus bereits bestehende Partnerschaft ausgebaut wird.

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene: 115. Fördermitglied ist das Mitfahrnetzwerk flinc

20.06.12 (Allgemein) Autor:Niklas Luerßen

Die Allianz pro Schiene bekommt Zuwachs: Zu dem politischen Verkehrsbündnis, in dem unter anderem mehr als 100 Unternehmen der Bahnbranche zusammengeschlossen sind, gehört ab sofort auch das Mobilitätsnetzwerk flinc aus Ludwigshafen. „Mit flinc tun sich ganz neue Chancen für eine sozial vernetzte Automobilität auf, die in großem Stil die Facebook Generation anspricht – also Leute, […]

Weiterlesen »