Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sachsen: Zwei Jahre ohne Streckenschließungen

09.01.13 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Entgegen anderslautender Warnungen der Oppositionsparteien ist im Freistaat Sachsen seit Jahresbeginn 2011 keine einzige ÖPNV-Strecke dauerhaft geschlossen worden. Darüber hinaus sind keinerlei Remanzenzkosten angefallen und es gab auch keine Rückforderung von Fördermitteln durch den Bund. Darauf wies die FDP-Fraktion im sächsischen Landtag kurz vor dem Jahreswechsel hin.

Weiterlesen »

Dresden – Görlitz: FDP fordert Landeszuschuss bei Elektrifizierung

15.10.12 (Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem der sächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) eine Elektrifizierungsoffensive für Eisenbahnstrecken im Freistaat Sachsen gefordert hat, legte nun seine eigene Landtagsfraktion nach. Der verkehrspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer Torsten Herbst erklärte, die Initiative zu begrüßen und schloss sich der Auffassung an, dass insbesondere die Relation Dresden – Görlitz elektrifiziert werden solle.

Weiterlesen »

VCD Hessen fordert Reaktivierung zwischen Korbach und Frankenberg

14.12.11 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Landesverband des Verkehrsclubs Deutschland e.V. fordert weiterhin die Reaktivierung der Bahnstrecke Korbach-Frankenberg und zeigt sich erstaunt über die Kritik der FDP und „ihr nahestehenden“ Unternehmen. Man verweist darauf, dass die Investitionskosten von 14 Millionen Euro für 31 Streckenkilometer im Vergleich zu anderen Verkehrsprojekten besonders wirtschaftlich seien.

Weiterlesen »