Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

EVAG: Neue Tramzüge von Stadler

11.10.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Erfurter Verkehrs AG (EVAG) beauftragt den Schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler mit dem Bau von 14 neuen Straßenbahnen. Entwickelt, konstruiert und gefertigt werden die neuen Straßenbahnen von einem Konsortium aus zwei Stadler-Tochtergesellschaften, der Stadler Pankow GmbH mit Sitz in Berlin und der Stadler Valencia S.A.U. mit Sitz in Valencia, Spanien.

Weiterlesen »

EVAG: Fördermittel für neue Tram-Züge

05.10.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Erfurter Verkehrs AG beschafft neue Tram-Triebzüge und erhält dafür eine Förderung durch den Freistaat Thüringen. Voraussichtlich Ende 2020 rollen die ersten von insgesamt 14 neuen Züge durch Erfurt. Sie werden vierzig statt bislang dreißig Meter lang sein und über entsprechend mehr Sitzplätze verfügen. 150.000 Fahrgäste sind werktags mit der EVAG unterwegs. Und es werden […]

Weiterlesen »

Verkehrsministerin besucht EVAG

15.02.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat in der letzten Woche die Erfurter Verkehrs AG (EVAG) besucht und die Urkunde des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen persönlich an die Vorstandsvorsitzende Myriam Berg übergeben. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung überzeugte sich die Ministerin von den Qualitätsstandards des Unternehmens.

Weiterlesen »

Erfurt: Zehn Jahre Fahrgastbeirat

22.09.17 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Erfurter Fahrgastbeirat (FGB) fand sich erstmalig 2007 zusammen. Im Jahr 2017 feiert er nun sein zehnjähriges Bestehen und Wirken für Verbesserungen im Nahverkehrsangebots der Landeshauptstadt. Hierzu werden alle interessierten Erfurter herzlich eingeladen, mit den Mitgliedern des Beirats zum Thema Mobilität im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität ins Gespräch zu kommen (Tag der offenen […]

Weiterlesen »

EVAG-App jetzt mit Echtzeitauskunft

05.09.17 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Erfuter Verkehrs AG (EVAG) verbessert ihre App. Wichtigste Neuerung: die Anzeige der Fahrplandaten in Echtzeit. Die Funktion zeigt Abweichungen vom Fahrplan live in den Bereichen Abfahrten und Verbindungen an. „Als modernes Nahverkehrsunternehmen liegt uns die aktuelle Information der Fahrgäste über moderne Medien sehr am Herzen. Wir freuen uns, dass wir mit dem aktuellen Update […]

Weiterlesen »

Noch ´ne Fusion

20.07.17 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Jetzt gründen wir die Ruhrbahn und alles wird gut. Toll und prima! Das Ei des Kolumbus ist gefunden, wir haben alle Probleme gelöst. Das erinnert den kritischen Beobachter an die Gründung der Via Verkehr im Jahr 2010 oder auch an ein Konzept wie Meoline aus der Zeit davor. Bereits damals hieß es, dass eine Zusammenarbeit […]

Weiterlesen »

MHVG und EVAG gründen Ruhrbahn GmbH

20.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche wurden die Gründungsverträge unterzeichnet: Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH und die Essener Verkehrs-AG haben zur Ruhrbahn GmbH fusioniert, der Name entstand in Anlehnung an die Düsseldorfer Rheinbahn, das kommunale Verkehrsunternehmen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Die etablierten Marken MHVG und EVAG werden sukzessive durch den neuen Namen Ruhrbahn ersetzt.

Weiterlesen »

86 neue Busse für Essen und Mülheim

13.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) und die Essener Verkehrs-AG (EVAG) haben gemeinsam 86 neue EURO 6 Busse der Marke ,Mercedes-Benz, Modell Citaro 2 beschafft. Dabei handelt es sich um 12 Fahrzeuge für Mülheim an der Ruhr und 74 für Essen. Hersteller ist die Firma EvoBus, Mannheim. In den Jahren 2017 und 2018 werden die neuen […]

Weiterlesen »

EVAG eröffnet Mobilitätsstation

11.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des Konzeptes Grüne Hauptstadt intensiviert man auch in Essen das Engagement für multimodale Angebote. „Um die Ziele für den Modal-Split zu erreichen, werden im Grüne-Hauptstadt-Jahr Prozesse angestoßen, die die bestehenden umweltfreundlichen Mobilitätsangebote in der Stadt Essen erweitern und diese attraktiver für die Essener Bürger gestalten. Dazu gehört auch die intelligente Vernetzung unterschiedlicher Verkehrsmittel. […]

Weiterlesen »

EVAG zeichnet Tramfahrer aus

03.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Jahrestagung der Verkehrswacht Essen am 27. Juni 2017 hat Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) gemeinsam mit EVAG-Vorstand Michael Feller, Karl-Heinz Webels (Vorsitzender Verkehrswacht Essen e.V.) und Wolfgang Packmohr (Leiter der Verkehrsdirektion Polizei Essen) die Straßenbahnfahrer Roland Pohl und Peter Kupisch für 30 Jahre unfallfreies Fahren geehrt. Die Auszeichnung haben die beiden stellvertretend […]

Weiterlesen »