Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Nach Güterzugunfall: Ermittlungen gegen sechs DB-Mitarbeiter

01.01.12 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Knapp zwei Jahre nach einem Güterzugunfall in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) am 6. Januar 2010 ermittelt jetzt die Staatsanwalt gegen sechs Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Das berichtetet das Bielefelder Westfalenblatt. Der Vorwurf lautet auf fahrlässige Gefährdung des Eisenbahnverkehrs. Seinerzeit war ein Sachschaden in Höhe von rund 900.000 Euro entstanden. Die Beschuldigten sollen bei der Planung […]

Weiterlesen »

Ermittlungen gegen Zugchef wegen fahrlässiger Körperverletzung eingestellt

07.09.11 (Fernverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Im Sommer 2011 fielen in den Zügen der Deutschen Bahn viel zu häufig die Klimaanlagen aus. In einem Fall endete es für einen Teil der Reisenden dramatisch. In einem Zug von Berlin über Hannover nach Köln kam es im Juli 2010 zu einem Totalausfall der Klimaanlage. Der Zugbegleiter hatte den Zug mit defekter Klimaanlage in […]

Weiterlesen »