Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

EBA erlässt Planfeststellungsbeschluss

23.07.19 (Fernverkehr, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat Anfang Juli den Planfeststellungbeschluss für den Planfeststellungsabschnitt 1 (PFA1) der Ausbaustrecke Oldenburg–Wilhelmshaven erlassen. Somit liegt das Baurecht für die Ertüchtigung und Elektrifizierung des vorhandenen zweigleisigen Streckenabschnitts zwischen Oldenburg und Rastede-Neusüdende sowie die Aufhebung des Bahnübergangs Alexanderstraße vor.

Weiterlesen »

Alstom: Wasserstoffzug erhält Zulassung

16.07.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstoms Coradia iLint, der weltweit erste Wasserstoff-Brennstoffzellenzug, hat am 11. Juli vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) die Zulassung für den Passagierverkehr im öffentlichen Netz in Deutschland erhalten. Gerald Hörster, Präsident des EBA, überreichte dem Hersteller Alstom die Bescheinigung zur Zulassung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin. An der Feierlichkeit nahm Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer […]

Weiterlesen »

Nach Unfall: NEE schreibt an EBA-Chef

18.05.18 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach dem schweren Eisenbahnunfall im bayrischen Aichach, bei dem eine Passagierin und der Triebfahrzeugführer ums Leben gekommen sind, hat das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen sich an Gerald Hörster, den Präsidenten des Eisenbahnbundesamtes gewandt. In einem offenen Brief heißt es: „Zahlreiche Zusammenstöße von Eisenbahnfahrzeugen vor allem in jüngerer Zeit (Bernterode, Hosena II, Bad Aibling, Cuxhaven, Meerbusch, Leese-Stolzenau […]

Weiterlesen »

DB Regio muss zahlreiche Loks aus dem Verkehr ziehen

28.04.15 (Allgemein, Fahrplanänderungen) Autor:Sven Steinke

Laut Informationen der Deutschen Bahn kommt es derzeit im gesamten Bundesgebiet zu Zugausfällen und Fahrplanänderungen, da drei Lokbaureihen eine sofortige Ultraschalluntersuchung durchlaufen müssen. Grund für diese drastische Maßnahme ist ein Radsatzbruch der am 07. April bei Eschhofen (Limburg) aufgetreten ist und zur Entgleisung der Lok einer Regionalbahn geführt hatte. Betroffen sind die Baureihen 112, 114 […]

Weiterlesen »

Eisenbahn-TÜV soll kommen

20.11.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat seinen Gesetzesentwurf durch das Bundeskabinett gebracht, wonach private Stellen im Zulassungsverfahren von Eisenbahnfahrzeugen stärker eingebunden werden sollen. Unternehmen wie TÜV oder Dekra sollen Prüfaufgaben vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) übernehmen. Das EBA bleibt zuständig für die abschließende Erteilung der Inbetriebnahmegenehmigung. Als neue Aufgabe kommt die Anerkennung und Überwachung dieser privaten Stellen hinzu.

Weiterlesen »

Vectron erhält Zulassung

30.09.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die dieselelektrische Variante des Vectron hat die Inbetriebnahmegenehmigung für Deutschland erhalten. EBA-Präsident Gerald Hörster und Andreas Thomasch, Leiter Abteilung Fahrzeuge und Betrieb des Eisenbahnbundesamtes, übergaben letzte Woche auf der Innotrans die Inbetriebnahmegenehmigung an Jürgen Wilder, CEO der Business Unit Locomotives and Components. Bereits im Juli wurde das EG-Zertifikat für die dieselelektrische Variante der Vectron-Lokomotivfamilie von […]

Weiterlesen »

VDEI und VPI mit EBA-Vertrag

01.04.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben Vertreter des Verbandes Deutscher Eisenbahn-Ingenieure (VDEI) sowie der Vereinigung der Sachverständigen und Prüfer (VPI) einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit sei es „eine bessere Effizienz und Wirksamkeit auf dem eisenbahntechnischen Gebiet zu erzielen“, so Tristan Mölter, Vorsitzender des Fachausschusses Konstruktiver Ingenieurbau des VDEI.

Weiterlesen »

EBA mit neuem Sicherheitsleitfaden

20.02.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Eisenbahnbundesamt (EBA) hat einen neuen Leitfaden zur Erstellung der Sicherheitsberichte herausgegeben. Der Leitfaden berücksichtigt nun auch die erweiterten Berichtspflichten, die sich aus den Verordnungen CSM Risiko und CSM Kontrolle ergeben.

Weiterlesen »

EBA warnt vor PZB-Wirkeinschränkungen

07.02.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Eisenbahnbundesamt warnt vor möglichen Problemen bei der Punktförmigen Zugbeeinflussung (PZB). Im Bahnbetrieb hat sich gezeigt, dass bei Zugfahrten das Zusammenwirken zwischen dem Fahrzeugmagnet PZB und einer streckenseitig angeordneten Geschwindigkeitsprüfeinrichtung (GPE) in verschiedenen Konstellationen gestört war. Es wurde bei Überfahrt des GPE keine Geschwindigkeitsüberwachung des Fahrzeugs ausgelöst, obwohl dies nach den betrieblichen Rahmenbedingungen hätte […]

Weiterlesen »

TÜV Nord erhält EBA-Anerkennung

09.01.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord hat vom Eisenbahnbundesamt die Anerkennung als projektunabhängige, weisungsfreie Organisation erhalten und kann damit als Interims-DeBo (Designated Body) im vereinfachten Zulassungsprozess für Eisenbahnfahrzeuge die Prüfung nach den nationalen Vorschriften teilweise übernehmen – allerdings noch immer unter Oberaufsicht der Bonner Behörde. Private Zulassungsorganisationen, wie man sie aus dem Autosektor kennt, werden im Schienenbereich zwar […]

Weiterlesen »