Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Rheinbahn: Hinweise zu E-Scootern

17.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG weist darauf hin, dass die Bundesländer in einem bundesweit gültigen Erlass die Mitnahme von Elektroscootern in Linienbussen des ÖPNV geregelt haben. In diesem Erlass werden Regeln und Voraussetzungen für den E-Scooter, für den E-Scooter-Nutzer und für den Linienbus aufgestellt. Entsprechend gelten die Vorschriften der NRW-Beförderungsbedingungen. Darüber hinaus hat die Rheinbahn auch […]

Weiterlesen »

Einigung im E-Scooter-Streit

17.04.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rechtsstreit um die Mitnahme von E-Scootern haben sich der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) und die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf einen Vergleich geeinigt. Die Parteien erkennen den „Erlass über eine Mitnahme von E-Scootern im O-Busverkehr sowie Linienverkehr mit Kraftomnibussen vom 15. März 2017“ an. Hier wurden bundesweit einheitlich Regelungen für eine Mitnahme in Bussen getroffen.

Weiterlesen »

DVB nimmt keine E-Scooter mit

15.03.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dresdener Verkehrsbetriebe (DVB) geben bekannt, dass sie elektronische Scooter in ihren Verkehrsmitteln nicht transportieren. Nach etlichen schweren Unfällen mit verletzten Personen im Zusammenhang mit der Beförderung solcher Spezialfahrzeuge schließen das inzwischen fast alle Unternehmen aus. „Zur Sicherheit der Fahrgäste überwiegt hier unsere Fürsorgepflicht“, meint Lars Seiffert, Vorstand der DVB für Betrieb und Personal.

Weiterlesen »