Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Verbände fordern Steuerentlastung

24.07.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Ferienzeit fordern die Allianz pro Schiene und der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) die Abschaffung der Umsatzsteuer für Eisenbahn- und Fernbus-Fahrscheine. Während der Flugverkehr bei internationalen Flügen gänzlich von der Mehrwertsteuer befreit ist, müssen Fernreisende im Zug oder im Fernbus in Deutschland bis zur Grenze den vollen Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent zahlen.

Weiterlesen »