Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VRR fördert Ausbauten in Dortmund

07.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende Oktober hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) einen Förderbescheid in Höhe von rund 8,8 Millionen Euro an die Dortmunder Stadtwerke überstellt. Mit den Zuwendungsmitteln vom VRR beabsichtigen die Stadtwerke den Streckenabschnitt der Linie U43 zwischen Dortmund Brackel und Dortmund Asseln zweigleisig auszubauen. Im Zuge der Herstellung der Zweigleisigkeit zwischen den Haltestellen In den Börten und […]

Weiterlesen »

Dortmund: Fünf Jahre Handyticket

26.06.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke nutzen jetzt seit fünf Jahren das Handyticket Deutschland. Das Unternehmen will damit die Digitalisierung in und um Dortmund aktiv vorantreiben. Die Stadtwerke verkaufen über Handyticket Deutschland mittlerweile durchschnittlich 12.500 digitale Tickets pro Monat. Das Unternehmen konnte die mit dem Handyticket Deutschland erzielten Umsätze in den ersten Monaten dieses Jahres gegenüber dem gleichen […]

Weiterlesen »

Neue Direktvergabe in Dortmund

10.01.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke sollen mit Wirkung zum 1. Juli 2018 eine Direktvergabe über die ÖPNV-Leistungen für die Dauer von 22,5 Jahren erhalten, also bis zum 31. Dezember 2040. Das gab die Stadt Dortmund Ende vergangenen Jahres im Internet bekannt. Weitere Auftraggeber sind im Rahmen ausbrechender Verkehre die Kreise Recklinghausen und Unna sowie der Ennepe-Ruhr-Kreis. Davon […]

Weiterlesen »

Telekom bringt KöR-Bahnen online

14.04.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Unternehmen T-Systems sorgt in den Städten Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen und Herne im Rahmen der Kooperation östliches Ruhrgebiet für bessere Verbindungen im Nahverkehr. Mit der Lösung der Telekom-Tochter überwachen und steuern die Dortmunder Stadtwerke und die Bogestra zukünftig auch ihren Stadtbahnverkehr. Der Auftrag umfasst einen zweistelligen Millionenbetrag. Von der Verbesserung profitieren vor allem die […]

Weiterlesen »

KöR beschafft 55 neue Busse

13.02.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Jahresbeginn haben die Unternehmen der Kooperation Östliches Ruhrgebiet (KÖR) 55 neue Busse schrittweise für ihre Fahrgäste in Dienst gestellt. Die Gesamtbestellung der KÖR erfolgte schon traditionell seit dem Jahr 1999. Von den Neuzugängen finden sich 34 Gelenkbusse und 21 Solobusse auf Straßen der Partnerunternehmen wieder – und das erneut mit den Eigenschaften „umweltfreundlich, sauber, […]

Weiterlesen »

KöR: Keine eScooter-Beförderung

09.12.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), bestehend aus Vestischer, Bogestra, HCR und Dortmunder Stadtwerken, hat sich gemeinsam entschieden, elektrische Scooter von der Beförderung mit Bussen und Bahnen auszuschließen. Die Einkaufs- und Werkstattgenossenschaft zieht damit die Konsequenzen aus einem Gutachten des VDV, das den Mitgliedsunternehmen dringend abrät, solche Fahrzeuge zu transportieren. Ausdrückliche Ausnahme sind Rollatoren und Rollstühle, […]

Weiterlesen »