Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Dortmund: Dreißig Jahre Nachtexpress

03.12.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit nunmehr dreißig Jahren gibt es in Dortmund jetzt den Nachtexpress. Die Nachtbusse werden von einem eigenen rund 50-köpfigen Fahrer-Team gelenkt. Die aktuell 46 Männer und sechs Frauen fahren ausschließlich die Spät- und Nachtschichten und haben damit die nötige Erfahrung und Gelassenheit für diese Aufgabe. Ein Deeskalationstraining sowie zwei Servicekräfte, die an Wochenenden in jedem […]

Weiterlesen »

DSW-Chef Jung als VDV-Vize bestätigt

29.10.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Hubert Jung (64), Vorstand der Dortmunder Stadtwerke, ist als Vizepräsident im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen einstimmig für weitere drei Jahre wiedergewählt worden. Jung vertritt damit weiterhin als Vorsitzender des Verwaltungsrats Tram die Interessen der rund achtzig im VDV organisierten U-, Straßen- und Stadtbahnunternehmen.

Weiterlesen »

TU Dortmund: 35 Jahre H-Bahn

21.10.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 1984 wurde die H-Bahn auf dem Gelände der Technischen Universität Dortmund eröffnet – vor 35 Jahren. Grund genug für die Stadtwerke, rund um die Anlage ein Revival dieser Zeit aufzubauen. Ein auf der Mensa-Brücke abgestellter Opel Kadett E, ebenfalls aus dem Jahr 1984, wird zum technologischen Sidekick: Im direkten Vergleich mit der seit […]

Weiterlesen »

Investitionsprogramm in Dortmund

17.10.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke DSW21 werden ab 2020 jährlich rund 34 Millionen Euro in die Erneuerung von technischen Anlagen, Gleisen und Weichen investieren. Auch in Fahrgastinformation, Service und Komfort sowie Barrierefreiheit wird dabei massiv investiert. Dieses ambitionierte Investitionsprogramm zur Stärkung des örtlichen Nahverkehrs hat nun deutlichen Rückenwind aus der Politik erhalten.

Weiterlesen »

Kiepe: Großauftrag aus Dortmund

27.04.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke AG lässt 64 Stadtbahnwagen modernisieren und bestellt zusätzlich 24 Neufahrzeuge. Die gesamte Elektrik für beide Teilprojekte liefert der Düsseldorfer Systemspezialist Kiepe Electric, eine Tochtergesellschaft von Knorr-Bremse. Als Systemlieferant ist Kiepe Electric verantwortlich für die Projektierung, Lieferung, Montage und Inbetriebsetzung der elektrischen Ausrüstung.

Weiterlesen »

Neue Vertriebsallianz im VRR

22.06.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die sechs größten kommunalen Verkehrsunternehmen im Verehrsverbund Rhein-Ruhr planen eine neue Allianz im Vertriebsbereich. Ziel ist es, den Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln intuitiver zu gestalten und potentiellen neuen Fahrgästen die Zugangshemmnisse zu nehmen. Perspektivisch soll das neue System auch anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen »

VRR fördert Dortmunder Stadtbahn

25.03.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche erhielt Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau (SPD) einen Förderbescheid des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) in Höhe von 29,5 Millionen Euro, der den Umbau und die Erweiterung der Stadtbahninfrastruktur am Hauptbahnhof kofinanzieren soll. Diese entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen und soll erneuert werden.

Weiterlesen »

H-Bahn-Unfall an der TU Dortmund

16.05.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der H-Bahnanlage an der Technischen Universität Dortmund kam es am gestrigen Dienstag (15. Mai) zu einem Unfall. Einer der fahrerlos gesteuerten Triebwagen kollidierte mit einem Bauschuttcontainer, der sich auf einem Lastwagen befand. Insgesamt wurden 26 Fahrgäste und der Fahrer des LKW verletzt. 22 davon mussten notärztlich versorgt und zum Teil mit Rettungswagen in umliegende […]

Weiterlesen »

Dortmunder Stadtwerke mit gutem Jahresabschluss 2011

27.03.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke konnten 2011 mit einem kräftigen Gewinn in Höhe von 133 Millionen Euro abschließen. Dieser resultierte auch aus der Auflösung von Rückstellungen in Höhe von 12,8 Millionen Euro, die man wegen des Rechtsstreites zwischen der Deutschen Bahn und den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) angelegt hatte. Dieser wurde mit dem neuen Vergleichsvertrag von 2011 nun […]

Weiterlesen »