Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VCD: Offener Brief zur Bahnstrecke Halle-Bitterfeld an Dr. Peter Ramsauer

07.09.12 (Verkehrspolitik) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Eisenbahnstrecke zwischen Halle und Bitterfeld ist seit mehren Wochen für jeglichen Zugverkehr gesperrt. Grund sind die maroden Y-Stahlschwellen, die auf einer festen Fahrbahn verlegt wurden und nun gravierende Rostschäden aufweisen. Diese Strecke wurde 2005 als „Versuchsstrecke“ neu gebaut. Dem Eisenbahnjournal Zughalt.de liegen Bilder vor, die eine sofortige Streckensperrung rechtfertigen. Nun hat sich der Landesverband […]

Weiterlesen »

Reichenbach – Hof: 22 Millionen für Elektrifizierung von der EU

03.08.12 (Ostdeutschland) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Europäische Kommission beteiligt sich mit weiteren 22 Millionen Euro an dem Ausbau der Eisenbahnstrecke von Reichenbach nach Hof. Dies teilte Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer am Donnerstag mit. Somit geht der Ausbau des Schienennetzes in Sachsen weiter voran.

Weiterlesen »

Brenner-Zulaufstrecken: Bürgerbeteiligung noch 2012

27.07.12 (Güterverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und seine österreichische Amtskollegin Doris Bures haben in ihrer Ressortvereinbarung am 15. Juni vereinbart, sich beim Ausbau der Brennerzuläufe eng abzustimmen. Von Anfang an soll die Planung mit einem Bürgerdialog begleitet werden.

Weiterlesen »

MegaHub Lehrte: Finanzierungsvereinbarung unterzeichnet

29.06.12 (Güterverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Mit der Unterzeichnung der Finanzierungsvereinbarung für den MegaHub Lehrte haben das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und die DB Netz AG den Startschuss für dieses innovative Projekt gegeben. Anlässlich der Unterzeichnung für den Neubau des Umschlagbahnhofs Lehrte zwischen Bund und Bahn erklärte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer: „Der Kombinierte Verkehr ist unverzichtbar, um weitere Transporte […]

Weiterlesen »

DB AG und Regierung einigen sich über Planungskosten

04.06.12 (Verkehrspolitik) Autor:Jürgen Eikelberg

Das Bundesverkehrsministerium hat sich mit der DB AG und dem Bundesministerium der Finanzen über die Finanzierung der Planungskosten für den Neu- und Ausbau von Schienenprojekten geeinigt. Künftig erhält die Bahn pauschal 18 statt bisher 16 Prozent auf die Baukosten für die Planung der Projekte. Gleichzeitig übernimmt der Bund die Vorfinanzierung der Vorplanung. Damit kann der […]

Weiterlesen »

Ramsauer und Grube ziehen Bilanz

31.01.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Eine Positive Bilanz zogen heute Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und Bahnchef Dr. Rüdiger Grube zum Konjunkturprogramm 2009 – 2011. Rund 1,4 Milliarden Euro sind in modernisierte Personenbahnhöfe und den Ausbau von Bahnstrecken geflossen. Besonders stolz ist der Bahnchef über den Eigenanteil der DB von 100 Millionen Euro.

Weiterlesen »