Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Clausecker wird neuer Rheinbahn-Chef

06.10.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat Michael Clausecker, vormals Bombardier Transportation, zum neuen Vorstandssprecher bestellt. Er wird mit Wirkung zum 1. März 2016 die Nachfolge von Dirk Biesenbach antreten, der das Unternehmen Ende Februar verlässt. Clausecker war Chef der Deutschland-Sparte von Bombardier, die im Rahmen eines Kostensenkungsprogrammes aufgelöst worden und in die Europa-Abteilung eingegliedert worden ist.

Weiterlesen »

Rheinbahn beschafft Schienenschleifwagen

06.05.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG beschafft für rund 800.000 Euro einen neuen Schienenschleifwagen. Angehängt an einen Unimog, wird er mit bis zu 50 Kilometern pro Stunde die Gleisinfrastruktur der Rheinbahn auf ihrer Länge von rund 350 Kilometern bearbeiten und glätten, indem er die sogenannten Riffel auf der Schienenoberfläche entfernt.

Weiterlesen »

Rheinbahn: Biesenbach für PKW-Maut

29.04.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dirk Biesenbach, Chef der Düsseldorfer Rheinbahn AG und Landesvorsitzender des VDV in Nordrhein-Westfalen, hat sich in die Debatte um die künftige Beteiligung von Autofahrern an der Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur eingeschaltet. Hintergrund ist die Forderung von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) nach einer Notabgabe von 100 Euro im Jahr pro Fahrzeughalter. Biesenbach zufolge müsse das Thema […]

Weiterlesen »

Rheinbahn stellt 45 neue Busse in Dienst

12.02.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat seit Anfang 2013 insgesamt 155 neue Busse angeschafft. Nun wurden noch einmal 45 Fahrzeuge des Herstellers MAN mit jeweils 51 Sitz- und 55 Stehplätzen in Betrieb genommen. Die Fahrzeuge verfügen über einen konventionellen Dieselantrieb und erfüllen die Abgasnorm EEV, allerdings noch nicht Euro 6. Trotzdem haben sie wegen ihren hohen […]

Weiterlesen »

Biesenbach bleibt Chef im VDV NRW

23.04.13 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Rheinbahn-Chef Dirk Biesenbach wurde in der letzten Woche für weitere drei Jahre als Vorsitztender der VDV-Landesgruppe aus Nordrhein-Westfalen gewählt. Biesenbach steht der Landesgruppe seit drei Jahren vor und stellte sich turnusgemäß einer Wiederwahl.

Weiterlesen »

NRW: Schlichtungsstelle Nahverkehr bis 2017 gesichert

08.01.13 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die nordrhein-westfälische Schlichtungsstelle Nahverkehr kann ihre seit fünf Jahren laufende Arbeit bis mindestens 2017 fortgesetzen. Die rot-grüne Landesregierung, der Landesverband des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen haben sich auf eine Fortschreibung des Projektes geeinigt. Das teilten Verkehrsminister Michael Groschek (SPD), Rheinbahn-Chef und VDV-Landesvorsitzender Michael Biesenbach und Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale vor […]

Weiterlesen »

Rheinbahn gegen EEG-Umlage für ÖPNV

22.10.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn lehnt die Einführung einer EEG-Umlage für ÖPNV-Unternehmen ab. Das Verkehrsunternehmen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt hat einen jährlichen Bedarf von rund 100 Gigawattstunden, wovon 80 Prozent direkt für den Betrieb der über 300 Straßenbahn-Triebzüge gebraucht werden. Selbst wenn man den Fahrstrom außen vor lässt, würde die jährliche Mehrbelastung durch die EEG-Umlage um 390.000 […]

Weiterlesen »

spurwerk.nrw investiert 37,5 Millionen in neue Kommunikations- und Sicherungstechnik

17.07.12 (Nordrhein-Westfalen, VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Kommunikations- und Sicherungstechnik bei den öffentlichen Verkehrsbetrieben ist „in die Jahre“ gekommen. Die alten rechnergestützten Betriebsleitsysteme (RBL) sind anfällig geworden und Ersatzteile teuer. Daher ersetzt die Rheinbahn zusammen mit den in der VIA Verkehrsgesellschaft zusammengeschlossenen Betrieben in Duisburg (DVG), Essen (EVAG) und Mülheim a.d.Ruhr (MVG) ihre analoge Technik durch ein modernes digitales System. Diese […]

Weiterlesen »

VDV fordert Infrastrukturrettungsgesetz

12.06.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Rund 1,1 Milliarden Euro ist der Investitionsbedarf für die Erneuerung U- und Straßenbahnstrecken in NRW. Das geht aus einem Gutachten hervor, welches die Landesgruppe NRW des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) bei den elf größten kommunalen Verkehrsunternehmen im Lande ermittelt hat. Dieses Summe müssen sie in die Sanierung von Tunneln, Gleisen, Bahnhöfen und Technik investieren. Über […]

Weiterlesen »

Düsseldorfer Rheinbahn mit gutem Ergebnis

02.05.12 (VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Auch im Jahr 2011 hat die Düsseldorfer Rheinbahn mehr Fahrgäste befördert und mehr Fahrgeldeinnahmen erzielt. Das Ergebnis war besser, als geplant. 29 neue Niederflurbahnen sind im Laufe des Jahres in Betrieb gegangen und haben die fast 50 Jahre alten hochflurigen Gelenktriebwagen abgelöst.

Weiterlesen »