Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

MyVRN-App wird ausgeweitet

13.08.20 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die myVRN-App des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar wurde um zahlreiche Funktionen erweitert und enthält mit der Aktualisierung Anfang August 2020 zahlreiche neue Features und Funktionen. Neben Fahrplanauskünften und Echtzeitinformationen erhalten die Benutzer der App nun auch die Möglichkeit, VRN-Tickets zu erwerben. Damit können Nutzer nun einfach und bequem direkt in der myVRN-App ihr passendes Ticket buchen. Darüber […]

Weiterlesen »

Elektrische Fahrgastauskunft in Ulm

11.08.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat der SWU Verkehr Fördergelder in Höhe von 270.000 Euro zuerkannt. Die Zuwendung stammt aus dem Förderprogramm zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme. Mit dem Geld wird die SWU Verkehr weitere Haltestellen mit elektronischen Anzeigetafeln ausstatten. Ein solcher Anzeiger teilt die Abfahrtszeiten eines Busses oder einer Straßenbahn in Echtzeit mit.

Weiterlesen »

DB AG testet Smart-City in Köln

28.07.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn teste drei Monate lang neue Möblierungs- und Pflanzkonzepte am Bahnhof Köln-Mülheim. Diese sollen Reisende zum Verweilen einladen. Das Projekt ist Teil der „Smart City“-Partnerschaft, die die Stadt Köln, der Nahverkehr Rheinland (NVR) und die DB AG im September 2019 vereinbart hatten. In der letzten Woche haben Kai Rossmann, Bahnhofsmanager der DB für […]

Weiterlesen »

Startschuss für RealLabHH

27.07.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Übergabe des Förderbescheides fiel in der letzten Woche der Startschuss für ein umfassendes Forschungsprojekt, das auf die Initiative der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) zurückgeht. Insgesamt elf Teilprojekte sollen helfen, die folgende Frage besser zu beantworten: Wie kann die Digitalisierung das Verkehrssystem nachhaltiger, sicherer, komfortabler und zuverlässiger gestalten? Dies gilt gleichermaßen für […]

Weiterlesen »

Maximilian Müller übernimmt KCD-Leitung

01.07.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 15. Juni übernahm Maximilian Müller die Leitung des Kompetenzcenter Digitalisierung NRW (KCD), welches beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in Gelsenkirchen angesiedelt ist. Das KCD ist verkehrsverbundübergreifend tätig und treibt die Digitalisierung des ÖPNV im gesamten Land NRW voran. Er folgt damit auf Nils Conrad, der nach achtjähriger Leitung des Kompetenzcenters zum ersten Juli als Leiter […]

Weiterlesen »

Mehr Komfort für den Fahrgast

25.06.20 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist schon fast zwei Jahre her, dass der VRR die erste Testphase des Next-Tickets abgeschlossen hat. Seitdem haben viele (potentielle) Fahrgäste gewartet, denn ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Nutzung deutlich einfacher und angenehmer war als der konventionelle Fahrscheinkauf; selbst wenn dieser über die App gelaufen ist. Man muss sich keine Gedanken […]

Weiterlesen »

VRR: Next-Ticket geht in die nächste Runde

25.06.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche können Nahverkehrskunden im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eine neue Ticket-Generation über ihr Smartphone nutzen. Mit dem federführend von den Stadtwerken Neuss in Kooperation mit der Rheinbahn Düsseldorf und dem VRR entwickelten Next-Ticket 2.0 steht den Fahrgästen an Rhein und Ruhr ein elektronischer Tarif zur Verfügung, der ihnen den Zugang zum ÖPNV erleichtert.

Weiterlesen »

Leipzig: ÖPNV-App wird weiterentwickelt

16.06.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Leipziger Verkehrsbetriebe entwickeln für Kunden ihre multimodale Mobilitäts-App weiter. Ab heute ist die neue App LeipzigMOVE im Apple- und GooglePlay-Store erhältlich: Denn aus easy.Go und Leipzig mobil wird nun LeipzigMOVE. Die neue App vereint zahlreiche Mobilitätsangebote und bietet von der Routenauskunft, Buchung und Nutzung von Sharing-Angeboten bis hin zur Bezahlung aller Leistungen volle Mobilität.

Weiterlesen »

VCD fordert digitale Fahrscheine

08.04.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie der Ticketerwerb beim Fahrer im Nahverkehr nicht mehr möglich ist, Fahrgäste aber dennoch mit einer gültigen Fahrkarte unterwegs sein möchten, braucht es einfache und schnelle Formen des Ticketerwerbs, um notwendige Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr antreten zu können. Deshalb hat der VCD untersucht, welche der 22 Verkehrsverbünde und der Landestarif digitale Fahrkarten […]

Weiterlesen »

Padersprinter: Ticketverkauf in der App

05.02.20 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrplan-App des Padersprinter gibt es bereits seit 2013. Dank dieser können sich Kunden über ihr Smartphone beispielsweise immer und überall Fahrplanauskünfte und Hinweise zu Verkehrsmeldungen einholen oder sich die Abfahrten von einer bestimmten Haltestelle anzeigen lassen. Neu ist die Integration einer Kaufoption, über die der Nutzer ab sofort in der App verschiedene Tickets als […]

Weiterlesen »