Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Qualität und Leistung statt Verbote

16.12.13 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass die Allianz pro Schiene ideologische Grabenkämpfe führt, die im Zeitalter der Multimodalität wie ein Anachronismus wirken, ist nichts neues. Nun rechnet man also vor, dass es statistisch gesehen gefährlicher ist, mit dem Bus als mit der Bahn zu fahren. Da gilt zunächst einmal das Prinzip nur der Statistik zu glauben, die man selbst gefälscht […]

Weiterlesen »

Deutschland im Takt statt eigenwirtschaftlicher Flickschusterei

19.08.13 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Als ich vor zwei Jahren mit dem InterCity zum Timmendorfer Strand gefahren bin, brachte es ein Kunde auf den Punkt: „Früher gab es Sonderzüge zur Ferienzeit. Heute gibt es Stehplätze.“ Das ist vielleicht etwas überpointiert, aber nicht sachlich falsch. Wenn man dann aber die phänomenale Ebene verlässt und sich mit der Frage beschäftigt, warum das […]

Weiterlesen »

Diskussion um Deutschland-Takt geht weiter

19.08.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche diskutierte die Initiative Deutschland-Takt in Berlin mit mehr als 200 Gästen aus Verkehrspolitik und ÖV-Wirtschaft über die Realisierbarkeit eines Taktverkehrs in ganz Deutschland, vom ICE bis zum Dorfbus. Was auf den ersten Blick gut klingt, ist auch auf den zweiten Blick noch nicht schlecht, jedoch schwer realisierbar. Es ist kein Thema für eine […]

Weiterlesen »

Verkehrsministerium schreibt Studie zum Deutschland-Takt aus

26.04.13 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor dem Hintergrund der Koalitionsvereinbarung der schwarz-gelben Bundesregierung schreibt das Bundesverkehrsministerium die Erstellung einer umfangreichen Studie zu einem deutschlandweit koordinierten Taktverkehr aus, die sowohl den Fern- als auch den Regionalverkehr integrieren soll. Dreieinhalb Jahre nach dem Amtsantritt wird dieses Vorhaben nun also umgesetzt.

Weiterlesen »

Verkehrsministerium schreibt Studie zum Deutschland-Takt aus

25.04.13 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor dem Hintergrund der Koalitionsvereinbarung der schwarz-gelben Bundesregierung schreibt das Bundesverkehrsministerium die Erstellung einer umfangreichen Studie zu einem deutschlandweit koordinierten Taktverkehr aus, die sowohl den Fern- als auch den Regionalverkehr integrieren soll. Dreieinhalb Jahre nach dem Amtsantritt wird dieses Vorhaben nun also umgesetzt. Ziel eines Deutschlandtakts ist, das Zugangebot mittelfristig durch eine Integration der vorhandenen […]

Weiterlesen »