Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bus und Bahn: Zu teuer und unattraktiv

13.09.12 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor einigen Jahren sagte mal jemand stolz, Bus und Bahn seien weg vom Arme-Leute-Verkehrsmittel. Das stimmt. In den letzten zehn Jahren sind die Preise für Bus und Bahn deutlich stärker gestiegen als fürs Autofahren, trotz der explodierenden Kraftstoffkosten ist Autofahren im Vergleich zu 2002 im Jahr 2012 wirtschaftlicher als die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Vom höheren […]

Weiterlesen »

Destatis: ÖPNV-Kosten steigen stärker als Kfz-Kosten

12.09.12 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am gestrigen Dienstag (11. September) mitgeteilt hat, sind die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel in den letzten zehn Jahren stärker gestiegen als die fürs Autofahren. Zwar stieg der Benzinpreis um sechzig Prozent, der Dieselpreis sogar um achtzig Prozent – und damit deutlich über der Inflationsrate von 18 Prozent seit 2002 – […]

Weiterlesen »

Destatis: Güterverkehrsaufkommen auf der Schiene im ersten Quartal um 2,7 Prozent gesunken

01.06.12 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Eisenbahngüterverkehr deutschlandweit im ersten Quartal 2012 insgesamt 89,7 Millionen Tonnen befördert. Das sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2,7 Prozent weniger. Nur der Versand ins Ausland konnte mit 1,8 Prozent zulegen, der Binnengüterverkehr nahm um 2,3 Prozent ab. Der Empfang aus dem Ausland sank um 5,0 Prozent und der […]

Weiterlesen »

Fahrgastaufkommen 2011: Die unterschiedlichen Zahlen von VDV und Destatis

10.04.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Als das Statistische Bundesamt (Destatis) in der Woche vor Ostern das Fahrgastaufkommen im ÖPNV 2011 bekannt gegeben hat, da fiel dem interessierten Beobachter sofort die Diskrepanz zwischen diesen Zahlen (10,9 Milliarden Fahrgastfahrten) und denen des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) auf (9,7 Milliarden Fahrgastfahrten). Ein Unterschied, der so groß ist, dass man ihn nicht durch Messungenauigkeiten […]

Weiterlesen »

Mehr ÖPNV-Fahrgäste 2011

04.04.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie das Statistische Bundesamt bekannt gab, konnte der öffentliche Linienverkehr im Jahr 2011 mehr als 10,9 Milliarden Fahrgastfahrten verzeichnen. Das ist eine Steigerung um einen halben Prozentpunkt im Vergleich zu 2010 und ein neuer Rekordstand. Jeder Deutsche fuhr im Schnitt 134 mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Leider keine Informationen liegen zur Entwicklung des Modal Split vor.

Weiterlesen »