Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

ÖBB setzen auf Defibrillatoren

21.02.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der plötzliche Herztod fordert in Österreich pro Jahr mehr als 12.000 Menschenleben. Die ÖBB setzen nun im Kampf dagegen einen wichtigen Schritt und statten alle ÖBB Railjets, ausgewählte Pilotbahnhöfe und mehr als 30 Einsatzwagen mit lebensrettenden Defibrillatoren aus. Kommt es zu einem Herzstillstand, zählt jede Sekunde. Defibrillatoren sind dabei das wichtigste Hilfsmittel beim Kampf gegen […]

Weiterlesen »

VGF: Defibrillatoren in der U-Bahn

10.03.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Frankfurt am Main stattet die 15 wichtigsten U-Bahn-Stationen mit Defibrillatoren aus. Verkehrsdezernent Stefan Majer (Grüne) konnte das erste Gerät vergangene Woche in der U-Bahn-Station Südbahnhof in Betrieb setzen. „Wenn das Herz still steht, geht es um Leben und Tod. Hilfe muss her, und zwar schnell“, stellt der Verkehrsdezernent fest. „In den U-Bahn-Stationen, die […]

Weiterlesen »

Wiener Linien installieren Defibrillatoren

13.09.13 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien werden insgesamt sechs wichtige U-Bahn-knotenpunkte im eigenen Netz mit Defibrillatoren ausstatten: Stephansplatz, Karlsplatz, Schwedenplatz, Westbahnhof, Volkstheater und Praterstern. Sie werden an sicht- und erreichbaren Stellen aufgebaut und sorgen dafür, dass jedermann im Falle eines Herzstillstandes wirkungsvoll und rasch helfen kann.

Weiterlesen »